Games

Hardware-Guide: Grafikkarten

Pixelbeschleuniger für jeden Geldbeutel: Aufgrund des Überangebots im Hardware-Bereich, haben wir uns dazu entschlossen euch einen Überblick über gaming-taugliche Grafikkboliden, verschiedener Preisbereiche zu geben. Wir beziehen uns vordergründlich auf Preisbereiche über 150€, da unserer Meinung nach erst ab genanntem Preis eine fiktive Zertifizierung für nachhaltigen Gaming-Spaß ausgestellt werden kann.
| Moritz Janowsky |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Pixelbeschleuniger für jeden Geldbeutel: Aufgrund des Überangebots im Hardware-Bereich, haben wir uns dazu entschlossen euch einen Überblick über gaming-taugliche Grafikkboliden, verschiedener Preisbereiche zu geben. Wir beziehen uns vordergründlich auf Preisbereiche über 150€, da nach unserer Meinung  erst ab genanntem Preis eine fiktive Zertifizierung für nachhaltigen Gaming-Spaß ausgestellt werden kann.

Wir wünschen euch Viel Spaß beim nachfolgenden Video. Sollten Fragen zu nicht aufgeführten Produkten auftauchen, zögert nicht die Kommentarfunktion auf beiden Plattformen zu quälen.

 

Im Verlauf der nächsten Wochen solltet ihr in diesem Bereich weiter Videos finden, in denen Zusätzlich noch Prozessoren und sonstige Komponenten besprochen werden.

Der Artikel hat euch gefallen? Dann lasst es uns wissen, zum Beispiel durch einen Kommentar, oder ein Like auf unserer Facebook-Seite.

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Moritz Janowsky

"Sitzt gerne in schlecht klimatisierten Kinosälen auf unbequemen Sesseln und fotografieren kann er auch (nicht)"

Razer Blade Stealth im Test

Allein in Marokko – Bekloppt?

Franz Kafka: Der Schöpfer des „Kafkaesken“

Kinokritik: Der Marsianer – Rettet Mark Watney

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.