Die drei Meerjungfrauen / Podcast

#diedreimjf11 – Schlüpfrige Kalmare, jungferngebärende Korallen und Dating im Studium

Wanna be my valentine? Anna und ich nehmen tatsächlich am gleichen Ort auf und verbringen den Valentinstag mit Korallen & Kalmaren.
| Eva Rohlfer |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Das Logo des Podcasts "Die drei Meerjungfrauen" - Das Symbol für "Frau" und darin drei Wellen sowie der Titel des Formats.Die drei Meerjungfrauen

Wanna be my valentine? Anna und ich nehmen tatsächlich am gleichen Ort auf und verbringen den Valentinstag mit Korallen & Kalmaren:

Kalmare haben nämlich ganz besonders schlüpfrige Flirtstrategien. Um den Vorteil der Größe auszugleichen, schlüpfen kleinere Kalmare nämlich gerne bei dem Reproduktionsakt von großen Männchen und Weibchen dazu und werfen ihr Erbgut mit in die Runde. Damit das ganz unauffälliger ist, tarnen sich die kleinen Männchen auch gerne mal als Weibchen um dem Kampf mit dem großen Männchen zu entgehen. In diesem Video könnt ihr sehen, wie sowas beim australischen Tintenfisch aussieht.

Korallen hingegen sind da etwas anspruchsvoller und reproduzieren sich nicht nur sexuell, sondern auch asexuell durch Polypen. Es kann dabei zu “Mass-spawning-events” in verschiedenen Zyklen kommen, die abhängig vom Mond sind. Asexuelle Reproduktion kann durch abbrechende Korallenstücke oder aussiedelnde Polypen entstehen. Einige Arten betreiben auch Parthenogenese (Jungferngeburt).

Danach quatschen wir noch über Dating im Studium und sind uns einig: Die Uni ist eine ziemlich große Partner- & Datingbörse. Den Text über das Single-Dasein, von dem wir reden, findet ihr hier: KLICK.

Wir würden uns über Feedback freuen, beispielsweise als Mail an info@diedreimeerjungfrauen.de, auf unserer Website, auf Twitter oder Instagram.

Den Podcast abonnieren: Ihr findet “Die drei Meerjungfrauen” auf Apple Podcasts, Spotify, Deezer und überall, wo es Podcasts gibt.

Unterstützen

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, würden wir uns über eine kleine Spende freuen.



Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Eva Rohlfer

ist Doktorandin der marinen Ökologie an der Universität Helsinki und forscht im Labor und in der Ostsee an der Rolle von bodenlebenden Tieren im Kohlenstoffkreislauf in Kuestenbereichen. In der Freizeit interessiert sie sich fuer Stricken und Nähen und ist sonst viel beim Geocachen, Sport und Reisen in der Natur unterwegs. Podcasterin: Die drei Meerjungfrauen

Das Logo des Podcasts "Die drei Meerjungfrauen" - Das Symbol für "Frau" und darin drei Wellen sowie der Titel des Formats.Die drei Meerjungfrauen

#diedreimjf35 – Wir sind sauer (oder ist es die Kohlensäure?)

15299 | Pixabay

Kinokritik: Die Karte meiner Träume

Robin Thier

Nachgeschlagen – Juli 2016

Herzen aus BeerenBrooke Lark | Unsplash

What is love?! – Valentinstag mal anders denken

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.