Die drei Meerjungfrauen / Podcast

#diedreimjf13 – Quallen-Kannibalismus, Marianengraben & Mike als Online-Tutor

Unser Herz pumpt mittlerweile nur noch Kaffee durch unseren Körper und wir erzählen euch von der Public Climate School, die in der kommenden Woche (25.05. - 29.05) statt findet.
| Eva Rohlfer |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Das Logo des Podcasts "Die drei Meerjungfrauen" - Das Symbol für "Frau" und darin drei Wellen sowie der Titel des Formats.Die drei Meerjungfrauen

Folge 13 ist da:
Unser Herz pumpt mittlerweile nur noch Kaffee durch unseren Körper und wir erzählen euch von der Public Climate School, die in der kommenden Woche (25.05. – 29.05) statt findet. Am Mittwoch, den 27.05. um 20 Uhr tragen wir zum Programm der Ortsgruppe Kiel bei mit einem Klima-Pubquiz. Die Fragen dazu findet ihr hier.

Die Rippenqualle Mnemiopsis leidyi dringt in europäische Gewässer wie die Ostsee ein und ist ziemlich erfolgreich damit. Bisher war es immer ein Mysterium, warum – eine neue Studie zeigt jedoch, dass die Art kurz vorm Winter viel in Energie in Nachkommen investiert – um ein paar Wochen später diese fressen zu können. Kannibalismus klingt erstmal gruselig, ist aber eine kluge Strategie um in Bedingungen zu überleben, an die man nicht angepasst ist. Und da Rippenquallen sehr, sehr alt sind – vielleicht ist Kannibalismus als Strategie im Tierreich verbreiteter als gedacht?

Dann tauchen wir ab zum Marianengraben: Nicht viele haben den tiefsten Punkt bisher erreicht. Zu sehen gibt es aber viel: Chemotrophe und extremophile Lebewesen, darunter viele gelatinöse Organismen. Besonders im Kopf geblieben sind Bilder der Deep Sea Challenge, die ihr hier finden könnt.

Dann rufen wir Mike an, und er erzählt uns etwas zum online-learning als Tutor. Feedback und persönliche Interaktionen fehlen da natürlich und wir sind uns einig, dass Tutorien besser analog funktionieren.

Wir würden uns über Feedback freuen, beispielsweise als Mail an info@diedreimeerjungfrauen.de, auf unserer Website, auf Twitter oder Instagram.

Den Podcast abonnieren: Ihr findet “Die drei Meerjungfrauen” auf Apple Podcasts, Spotify, Deezer und überall, wo es Podcasts gibt.

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Eva Rohlfer

ist Doktorandin der marinen Ökologie an der Universität Helsinki und forscht im Labor und in der Ostsee an der Rolle von bodenlebenden Tieren im Kohlenstoffkreislauf in Kuestenbereichen. In der Freizeit interessiert sie sich fuer Stricken und Nähen und ist sonst viel beim Geocachen, Sport und Reisen in der Natur unterwegs. Podcasterin: Die drei Meerjungfrauen

Das Logo des Podcasts "Die drei Meerjungfrauen" - Das Symbol für "Frau" und darin drei Wellen sowie der Titel des Formats.Die drei Meerjungfrauen

#diedreimjf32 – Living the PhDlife

©Fast & Furious Presents: Hobbs & Shaw | Universal Pictures

Over-the-Top-Action mit sympathischen Muskelbergen – Kinoreview “Hobbs & Shaw”

unbekannt

Tatsächlich gelesen: Paradise Lost (John Milton)

Moritz Janowsky

CeBit 2014 | Bilder & Eindrücke

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.