Die drei Meerjungfrauen / Podcast

#diedreimjf3 – Architeuthis, El Niño und allnighter

Architeuthis, El Niño und allnighter
| Eva Rohlfer & Anna Fiesinger |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Das Logo des Podcasts "Die drei Meerjungfrauen" - Das Symbol für "Frau" und darin drei Wellen sowie der Titel des Formats.Die drei Meerjungfrauen

Architeuthis, El Niño und allnighter

Zu Beginn der Folge erzählt Eva von einem Mythos aus der Kryptozoologie, verschiedensten Märchen und Seemannsgarn und erklärt später wie Wissenschaftler versuchen ein cleveres, charismatisches und beeindruckendes Geschöpf vor die Kamera zu bekommen.

Anna nimmt uns heute mit in die Physik und informiert uns über die El Niño-Southern Oscillation und teasert uns, was das ganze mit einem ihrer Lieblingsthemen -Korallen – zu tun haben könnte.

Dung diskutiert heute mit uns das Thema “Durchmachen”. Wir sprechen darüber was allnighter sind und erzählen unsere eigene Erfahrungen. Gerne würden wir wissen, was ihr bisher so für Erfahrungen mit dem Durchmachen für eine Hausarbeit, einer Klausur oder einem Vortrag gemacht habt!

Wir würden uns über Feedback zu unserer dritten Folge freuen, beispielsweise als Mail an info@diedreimeerjungfrauen.de, auf unserer Website, auf Twitter oder Instagram.

Den Podcast abonnieren: Ihr findet “Die drei Meerjungfrauen” auf Apple Podcasts, Spotify, Deezer und überall, wo es Podcasts gibt.

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Eva Rohlfer & Anna Fiesinger

Anna und Eva studieren in Kiel den Master Biological Oceanography und lieben Natur, frische Luft, Kaffee & Feierabendbiere. In ihrem Podcast "Die drei Meerjungfrauen" sprechen sie über Themen zur Meeresforschung, über "Struggle" im Studium oder mit anderen Forscher*innen über wissenschaftliche Themen aus unseren Ozeanen.

Das Logo des Podcasts "Die drei Meerjungfrauen" - Das Symbol für "Frau" und darin drei Wellen sowie der Titel des Formats.Die drei Meerjungfrauen

#diedreimjf32 – Living the PhDlife

Jasmin Larisch

Das soziale Tier – eine Buchempfehlung

Michael Cremann

Die dunklen Seiten(waelzer)

Amelie Haupt

Erasmus in Istanbul – Ein Semester zwischen den Kontinenten

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.