Bildung und Karriere / Studium

Mal wieder drei Dinge gleichzeitig – Das Terminchaos im Studium

„Der nächste freie Termin wäre leider erst in fünf Wochen.“ Diese Aussage, die man von Ärzten bereits gut kennt, habe ich so ähnlich in den letzten Monaten vor allem bei Kommilitonen, Bekannten und Freunden oft gehört und ich selbst habe ebenfalls oft das Gefühl, die Organisation meines Terminkalenders könnte ich getrost einer ausgebildeten Arbeitskraft überlassen. Wie es aussieht, ist die Terminfindung bei vielen Menschen zu einem großen Problem erwachsen.

Robin Thier |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.