Kultur und Medien

Grundsanierung – willkommen im neuen seitenwaelzer.de

Vermutlich ist es euch schon aufgefallen, aber die Seite sieht nicht mehr ganz so aus wie zuvor. Grund dafür ist eine umfangreiche Designanpassung. Der Unterblog „qwergelesen.de“ hat diesen Schritt bereits hinter sich und nun folgt auch dieser Hauptblog.
| Robin Thier |

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Robin Thier

Vermutlich ist es euch schon aufgefallen, aber die Seite sieht nicht mehr ganz so aus wie zuvor, der Grund dafür ist eine umfangreiche Designanpassung.

Mit der Umstellung haben wir versucht, die Seite etwas übersichtlicher und besser strukturiert darzustellen, und auch die Anpassung an mobile Geräte wie Tablets oder Smartphones ist jetzt etwas besser gelungen, als zuvor. Und das war auch wieder nötig, denn seitenwaelzer.de besteht nun seit fast vier Jahren Jahren und zählt etwa 185 Artikel.

 

design
image-2745
Links eine frühe Version (bei weitem nicht die erste) von 2011 und ganz rechts die aktuelle.

Wie unser erster Beitrag vermuten lässt,

Hallo und Willkommen in unserem neuen Schüler-Weblog.

Hier finden sich schon bald Artikel über alles, worüber man sich als Schüler oder Student so Gedanken macht. Man könnte den Blog hier also als eine Art Online-Magazin für junge Leute verstehen.

Viel Spaß beim Lesen!

sah die Seite damals noch „etwas“ anders aus und war eigentlich nur als Schülerzeitung geplant, die jedoch schnell ein Eigenleben entwickelte und sich in ganz verschiedene Bereiche ausdehnte, bis sie zu dem Online-Magazin für Schüler und Studenten wurde. Diese Entwicklung scheint zurzeit noch einmal deutlich voranzuschreiten, und daher war es wieder einmal Zeit für eine komplette Modernisierung.

Doch nicht nur die optische Seite hat ein paar Umstellungen erfahren, auch inhaltlich gab es einige (kleinere) Änderungen. Der Eine oder Andere wird vielleicht die Kategorie „Video der Woche“ vermissen – das Format kam so gut an, dass wir es ausgelagert haben und es nun auf dem Unterhaltungsblog „qwergelesen.de“, sozusagen als „Video des Tages“ zu sehen ist. Den neuesten Beitrag findet ihr auch hier auf der Seite: oben rechts in der Sidebar.

Eine weitere Kategorie, welche spurlos verschwunden ist, trug den Namen „Aktuell im Kino“ und stellte das wöchentliche Kinoprogramm vor. Leider kostete es einen kaum zu bewältigenden Aufwand, diese Seite immer aktuell zu halten, und wir haben uns dazu, entschieden diesen Dienst nicht mehr anzubieten. Für entsprechende Informationen zum Kinoprogramm verweisen wir auf die „Aktuell im Kino“-Seite von Moviemaze.de. Doch keine Sorge, wir haben auch in dieser Sparte ausgebaut, denn von nun an wird es hier neben Musik-, Buch- und DVD-Empfehlungen auch Kritiken zu aktuellen Kinofilmen geben.

Das war es auch schon, inhaltlich bleibt sonst alles beim Alten und wir hoffen, dass euch das neue Design gefällt. Wenn ihr konstruktive Kritik dazu habt, oder euch noch weitere Themen oder Formate einfallen, die man eventuell aufgreifen könnte, dürft ihr gern die verbesserte Kommentar-Funktion einweihen! Und nun wünschen wir euch viel Spaß mit der neuen Seite!

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Robin Thier

Gründer von seitenwaelzer, studiert in Münster und beschäftigt sich in seiner freien Zeit mit Bildbearbeitung, Webseitengestaltung, Filmdrehs oder dem Schreiben von Artikeln. Kurz: Pixelschubser.

©Ad Astra | 2019 Twentieth Century Fox

Bewegend, faszinierend, erhaben – Kinoreview “Ad Astra”

Kleidung wird angeschautBecca McHaffie | Unsplash

Wie der Kleiderwirbel meine Vorstellung von einem Flohmarkt durcheinander gewirbelt hat

Robin Thier

Digital-Painting – Ein Versuch

Leximphoto | Unsplash

Der Halloween Film-Tipp

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.