Reality Island

Reality Island #8

| Robin Thier |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Ein Urwald, der Titel Reality Island schwebt in großen Lettern über acht Figuren. Im Hintergrund leuchtet ein heller Stern.Isa Schmiedel (@zeichenelster)

Für das Produktionsteam gibt es kein Entkommen. Die Wut der Islanderinnen ist auf dem Höhepunkt und der Konflikt ist vorprogrammiert. Sie interessiert nur eins: Was soll das alles?

Cast & Crew

Caroline Kleiner: Sprecherin

Giulia Groth: Sprecherin

Jannis Gulde: Schnitt, Sprecher, Vertonung

Johanna Peters: Schnitt, Sprecherin, Vertonung

Juliane Gommelt: Schnitt, Sprecherin, Vertonung

Kira Hönicke: Schnitt, Sprecherin, Vertonung

Maj-Anna Carstensen: Schnitt, Sprecherin, Vertonung

Skyla Schmidt: Schnitt, Sprecherin, Vertonung

Sophia Niehaus: Schnitt, Sprecherin, Vertonung

Franziska Hoppe: Sprecherin

Michael Cremann: Produktion  

Robin Thier: Produktion

Lena Hortian: Produktion

Moritz Janowsky: Produktion

Lukas Röhr: Aufnahmeleitung

Ronja Thier. Aufnahmeleitung

Ann-Sophie Arlt: Schnitt, Vertonung

Marie-Christin Ommer: Schnitt, Vertonung

Lukas Unrau: Produktionsassistenz  

Über "Reality Island"

Ein paar Tage auf einer einsamen Insel überleben – was wie leicht verdientes Geld klingt, wird für die Teilnehmenden einer Reality-Sendung schnell zu einem wahren Alptraum. Ein Klappkatapult-Workshop-Hörspiel Mehr Infos und weitere Fiction Podcasts: klappkatpault.de

Abonniere unseren Podcast

Unterstützen

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, würden wir uns über eine kleine Spende freuen.



Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Robin Thier

Gründer von seitenwaelzer, lebt in Münster und beschäftigt sich in seiner freien Zeit mit Bildbearbeitung, Webseitengestaltung, Filmdrehs oder dem Schreiben von Artikeln. Kurz: Pixelschubser.

©The Martian | 20th Century Fox

Kinokritik: Der Marsianer – Rettet Mark Watney

Stephanie Wollweber

Upcycling: Die neue Weihnachtsdeko

Moritz Janowsky

Nachgeschlagen: August 2017

Cover des Podcasts "In drei Tagen"Robin Thier

“In drei Tagen” – Studierende produzieren fictional Podcast-Serie

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.