Eine rote E-Gitarre steht auf einem Ständer. Im Hintergrund ist ein Schlagzeug unscharf zu erkennenDmitry Demidov | Pexels

Gesellschaft und Lifestyle / Kultur und Medien

Indie-Rock: Die musikalische Revolution der 80er

Heutzutage haben wir die Möglichkeit, uns kreativ im Internet auszuleben. Dabei sind uns selbst alle künstlerischen Freiheiten überlassen. Es braucht […]

Laura Klöppinger |
Ausschnitt: Allef Vinicius | Unsplash

Kultur und Medien / Musik

Willkommen im Dschungel der Musik

Wer kennt diese Zeilen nicht? Dies ist die erste Strophe des Songs „Welcome to the jungle“, mit der die Rockband Guns N‘ Roses im Jahr 1988 ihren Durchbruch schaffte. Und obwohl man vielleicht nicht die gesamten Lyrics runterbeten kann, geistert einem doch hin und wieder der Refrain des Liedes durch den Kopf. Man kann es sich nicht erklären, aber jeder hat diesen Song schon einmal gehört und erkennt die Melodie sofort wieder, obwohl man vielleicht gar nicht mehr weiß, woher man ihn denn überhaupt kennt. Es ist fast, als hätte er sich in unser Gehirn eingebrannt, sodass wir ihn auch unter tausend anderen Songs immer wieder erkennen würden und sei es nur eine schwache Erinnerung.

Ronja Thier |
Ein Aufruf, bei seitenwaelzer mitzumachen

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.