Das Cover des Podcasts Of Mice and Men and Monsters. Abgebildet sind neben dem Titel ein aufgeschlagenes Buch sowie verschiedene visuelle Referenzen zu literarischen Werken. Unter anderem sind dort Frankensteins Monster (Adam), die Grinsekatze aus Alice in Wonderland, eine weiße Walflosse (Moby Dick), Exkalibur (Arthursage), Pfeile (Robbin Hood) gezeichnet dargestellt.Of Mice and Men and Monsters

Games / Kultur und Medien

Literatur trifft auf Pen und Paper: Of Mice and Men and Monsters

Ihr wollt herausfinden, wie Pen und Paper und Literaturklassiker kombiniert spannende Hörabenteuer ergeben? In dieser Podcastrezension erfahrt ihr es.

Isa Schmiedel |
Rocketbeans TV

Kultur und Medien

Rollenspiele – Machen das nicht nur die Nerds?

Rollenspiel. Die einen verbinden es mit diversen Schlafzimmerpraktiken, die anderen mit einer Gruppe ungewaschener Geeks, welche „so ein komisches Spiel spielen“. Was sich hinter Ersterem wirklich verbirgt, kann sich jeder recht gut vorstellen, aber wie steht es um das andere? Wie viel Vorurteil steckt hinter dieser Vorstellung und wie viel Distanzierung, damit man bloß nicht auf die Idee kommt, jenes „komische Spiel“ könnte interessanter sein, als man es eigentlich zugeben möchte?

Lukas Schuster |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.