Spontan Spontan

SPONTAN SPONTAN #53 – Verlierer im Spiel um den Thron

Game of Thrones ist vorbei – diesmal für immer. Wir haben uns die sehr umstrittene achte Staffel der Erfolgsserie genauer […]

Kino & Serie / Spontan Spontan

SPONTAN SPONTAN #17 – Winter is coming (soon)!

In dieser Folge resümieren Patrick, Robin, Lukas und Moritz die sechste Staffel von Game of Thrones und schwelgen in positiven […]

Kultur und Medien / Musik

Trailermusik

Da das Thema unseres aktuellen Magazins lediglich ganz allgemein mit dem Wort „Musik“ eingegrenzt wurde, standen uns Autoren eigentlich alle Türen offen, denn ich denke wir sind uns einig, Musik spielt in der Unterhaltungsindustrie eine sehr zentrale Rolle. Allerdings heißt es ja auch so schön: „Wer die Wahl hat, hat die Qual“. So war es auch in meinem Fall. Einen Lieblingskünstler habe ich euch bereits vorgestellt, konnte mich allerdings nicht wirklich auf einen weiteren festlegen, da ich von vielen Künstlern teilweise nur einige ausgewählte Songs besonders gut finde.

Moritz Janowsky |

Kino & Serie

Vikings – Who needs a reason for betrayal?

Im Zuge unseres Serien-Specials eine Serie heraus zu suchen, die nicht jeder kennt und die, da sie keiner kennt, dem allgemeinen Anspruch, den Meisterwerke wie Game of Thrones und Breaking Bad hinterlassen haben, gerecht zu werden, ist in etwa so schwierig gewesen, wie es jetzt für euch ist, diesen Schachtelsatz zu lesen. Des Weiteren entschuldige ich mich im Voraus für jegliche Spoiler die ich unabsichtlich oder absichtlich im folgenden Artikel unterbringe. Es ist einfach nicht möglich von Grund auf frei von Spoilern zu bleiben, möchte man auch nur annähernd Kritik an einem Film oder einer Serie üben. Grundsätzlich empfehle ich euch also, lest bis zum nächsten Absatz und schaut ab da einfach die Serie weiter, ihr werdet nicht enttäuscht sein.

Moritz Janowsky |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.