Gesellschaft und Lifestyle

Zeit verschenken

Zum vierten Advent möchten wir euch ein Projekt vorstellen, mit dem man dem ganzen Geschenkewahn einfach mal den Rücken kehren kann - denn hier könnt ihr Zeit verschenken. Wie das gehen soll, erfahrt ihr hier, bei Zeit statt Zeug.
| Amelie Haupt |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Pixabay | Pexels

Zum vierten Advent möchten wir euch ein Projekt vorstellen, mit dem man dem ganzen Geschenkewahn einfach mal den Rücken kehren kann – denn hier könnt ihr Zeit verschenken. Wie das gehen soll, erfahrt ihr hier, bei Zeit statt Zeug.

(Titelbild: http://www.zeit-statt-zeug.de/media/versions/products/highlights/02pg_home_header_v02_product_highlight.jpg)

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Amelie Haupt

Ahoi! Auf meinem Weg durch die Welt schreibe ich über das was mir so passiert oder mir in den Sinn kommt. Viel Spaß mit diesen weltbewegenden Erkenntnissen!

Drei Karten-Kacheln. auf der ersten zwei stilisierte Gesichter von der Seite und die Aufschrift "Pseudo-Expert*innen", auf der zweiten eine Sprechblase mit einem X darin und der Aufschrift "logische Trugschlüsse" und auf der rdritten eine Person mit einer Aluminiumkappe auf und der Aufschrift "Verschwörungsmythen".seitenwaelzer

#PLURV: Die Strategien der Wissenschaftsleugnung erklärt

©Prisoners | Warner Bros. Pictures

Film-Tipp: Prisoners

Hörsaal KritzeleiRobin Thier

50 Dinge, die einem Seminar die Langeweile nehmen

Piotr Chrobot | Unsplash

Wenn Schüler protestieren

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.