Ecke Hansaring

ECKE HANSARING #120 – Attila der Hunnenkönig

| Moritz Janowsky, Michael Cremann |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Eugène Delacroix | Web Gallery of Art

Nachdem wir nun entgültig in der Antike angkommen sind, kümmern wir uns in dieser Woche um den gefürchteten König der Hunnen, besser bekannt als Attila. Wie er zu seiner Zeit dem Weströmischen und Oströmischen Reich das Leben schwer machte und warum man den Balkan nicht zweimal hintereinander plündern sollte, erfahrt Ihr in der Folge.

Über "Ecke Hansaring - Geschichte"

Gefährliches Halbwissen und große Persönlichkeiten. Dafür steht Ecke Hansaring! Und die Rede ist dabei nicht von unseren beiden Redakteuren Michi und Moritz, sondern von Maria Theresia oder dem sagenumwobenen Graf Dracula. Geschichte in spannend, mit einer gehörigen Prise schwarzem Humor – nicht mehr und nicht weniger. Der Geschichtspodcast. Hier geht's zu den Shownotes

Abonniere unseren Podcast

Unterstützen

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, würden wir uns über eine kleine Spende freuen.



Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Moritz Janowsky

Studiert Film an der FH-Dortmund, wird im Team auch gerne als "Podcastonkel" bezeichnet und knipst ab und zu ein paar bunte Bilder.

Michael Cremann

Ist meist dort zu finden wo die laute Musik für andere klingt wie ein Autounfall. Wirbt Geld für den Guten Zweck ein oder gibt Führungen durch Münsters Ruine Nummer eins. Dazu wird noch getanzt und wenn dann noch Zeit ist, Geschichte und Archäologie studiert.

© Arne Müseler / arne-mueseler.de / CC-BY-SA-3.0

Denn sie wissen, was sie tun

Ingo Joseph | Pexels

Albanien – Die Talentschmiede der modernen Weltstars

unbekannt

Erkenntnisse eines Münsteraner Studenten, den es nach Oldenburg zog

9 to 5 joby im großen OfficeFree-Photos English | Pixabay

Studierende wollen nicht von 9 bis 17 Uhr im Büro sitzen

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.