Ecke Hansaring

ECKE HANSARING #128 – Als Paris zur Hauptstadt wurde

| Moritz Janowsky, Michael Cremann, Max Klas |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Ary Scheffer, 1836 | Gemeinfrei

Weiter geht es in dieser Woche mit den Wirren zwischen dem glorreichen römischen Reichs und dem Mittelalter aus dem Bilderbuch. In diesem Fall werfen Michi und Moritz einen Blick auf die frühen Franken und ihren Anführer Chlodwig, welcher seiner Zeit Paris zur fränkischen Hauptstadt machte. Aber was hat der gute Herr neben diesem Verdienst noch so getrieben und wie war sein Verhältnis zu den Römern? Antworten auf diese Fragen erfahrt Ihr in der Folge. Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören.

Vielen Dank an Max Klas für die Unterstützung bei der Recherche.

Über "Ecke Hansaring"

Gefährliches Halbwissen und große Persönlichkeiten. Dafür steht Ecke Hansaring! Und die Rede ist dabei nicht von unseren beiden Redakteuren Michi und Moritz, sondern von Maria Theresia oder dem sagenumwobenen Graf Dracula. Geschichte in spannend, mit einer gehörigen Priese schwarzem Humor – nicht mehr und nicht weniger.

Abonniere unseren Podcast

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Moritz Janowsky

Studiert Film an der FH-Dortmund, wird im Team auch gerne als "Podcastonkel" bezeichnet und knipst ab und zu ein paar bunte Bilder.

Michael Cremann

Ist meist dort zu finden wo die laute Musik für andere klingt wie ein Autounfall. Wirbt Geld für den Guten Zweck ein oder gibt Führungen durch Münsters Ruine Nummer eins. Dazu wird noch getanzt und wenn dann noch Zeit ist, Geschichte und Archäologie studiert.

Max Klas

Angehende Münsteraner Kultfigur. Interessiert sich für Literatur und Filme und träumt vom Schalker Meistertitel.

Ary Scheffer, 1836 | Gemeinfrei

ECKE HANSARING #128 – Als Paris zur Hauptstadt wurde

Frau räumt Bücher wegEliabe Costa | Unsplash

Ohne sie läuft nichts – Arbeiten als studentische Hilfskraft an der Uni

Joshua Sans

Warum Vinyl so in Mode ist

Person vor einem Zaun - Restricted AreaKellii McClintock | Unsplash

Warum wir in Deutschland keine Musik hören dürfen

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.