Ecke Hansaring

ECKE HANSARING #315 – Der verborgene Schatz in der Lost Dutchman Mine

| Michael Cremann, Dominik Schiffer |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Foto von Taton Moïse auf Unsplash

In dieser Woche ist nicht nur Moritz im Urlaub, sondern auch Michael und Dominik verschlägt es ins Warme. Gemeinsam mit euch begeben Sie sich auf die Suche nach der lost Dutchman gold mine in den superstition mountain in Arizona. Mal sehen, wie lost dieser Schatz in den Bergen des Aberglaubens wirklich ist. Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören.

Quellen und Links

Hier findet Ihr alle angesprochenen Quellen und Links zu den Folgen.

Unterstützen

Ihr könnt uns jetzt unterstützen und damit Teil der Ecke-Hansaring-Community werden! Schaut auf Steady vorbei.

Oder ersteht eine Sammeltasse aus der ersten Auflage. Wer weiß wie lange es die noch gibt…

Über "Ecke Hansaring - Geschichte"

Gefährliches Halbwissen und große Persönlichkeiten. Dafür steht Ecke Hansaring! Und die Rede ist dabei nicht von unseren beiden Redakteuren Michi und Moritz, sondern von Maria Theresia oder dem sagenumwobenen Graf Dracula. Geschichte in spannend, mit einer gehörigen Prise schwarzem Humor – nicht mehr und nicht weniger. Der Geschichtspodcast. Hier geht's zu den Shownotes

Abonniere unseren Podcast

Unterstützen

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, würden wir uns über eine kleine Spende freuen.



Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Michael Cremann

Ist meist dort zu finden wo die laute Musik für andere klingt wie ein Autounfall. Wirbt Geld für den Guten Zweck ein oder gibt Führungen durch Münsters Ruine Nummer eins. Dazu wird noch getanzt und wenn dann noch Zeit ist, Geschichte und Archäologie studiert.

Dominik Schiffer

Hat Geschichte und Skandinavistik studiert und ist dennoch weiterhin wahnsinnig neugierig auf Texte aus allen Jahrhunderten. Verbringt außerdem bedenklich viel Zeit in der Küche, vor Filmen/Serien, auf der Yogamatte und mit allerlei „Nerdstuff“.

Amelie Haupt

KurzwEilig: Wenn Werbung Spaß macht

Moritz Janowsky

Fast Food-Freiheit

ein graublauer Planet mit Ringen, Saturn sehr ähnlich, schwebt in einem dunkelblauen Weltraum. Davor steht der Titel: The Strange Case of Starship Iris in hellblau und pink mit einem Distortion Effekt, der an Shows aus den 80ern erinnert.The Strange Case of Starship Iris, Jessica Best

Podcast Empfehlung: The Strange Case of Starship Iris

Landschaft in der EifelRobin Thier

Das Jahr 2011 – Ein Rückblick

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.