Bildung und Karriere / Kultur und Medien

Kultur mal anders

Kultur, Schule oder Studium können schon mal sehr langweilig und trocken sein. Dass Inhalte und alles rund um Literatur etc. […]
| Robin Thier |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Robin Thier

Kultur, Schule oder Studium können schon mal sehr langweilig und trocken sein. Dass Inhalte und alles rund um Literatur etc. auch Spaß machen können zeigen die folgenden Künstler:
Tobias Mann hat Goethes “Faust” auf ca. 5 Minuten gekürzt und einen Rap daraus gemacht.

Ebenfalls mit dem Deutschunterricht befasst sich Tobias Mann in seinem Grammatik-Song.

Sebastian Krämer rechnet in seinem Lied „Deutschlehrer“ mit den Deutschlehrern ab.

Auch die Zahl Pi kann man singen.

Und hier die Geschichte der Zahl Pi, geschrieben und gesungen von Antoni Chan und Ken Ferrier zu der Melodie von American Pie

Wieder ein Wise Guys Song, diesmal über die Sprache Latein und wozu sie nützlich ist.

Volker Pispers hat es mit den Lehrern und dem modernen Schulsystem.

Otto Waalkes hilft beim Rechnen. Was ist 28 durch 7?

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Robin Thier

Gründer von seitenwaelzer, studiert in Münster und beschäftigt sich in seiner freien Zeit mit Bildbearbeitung, Webseitengestaltung, Filmdrehs oder dem Schreiben von Artikeln. Kurz: Pixelschubser.

Das Logo der Show Inn Between. Es handelt sich um eine digitale Illustration im Stil einer Glasmalerei. Es ist ein Schwert abgebildet und der Schriftzug "Inn Between" darum herum befinden sich in grünen Glaskacheln einige Symbole, die die Charaktere repräsentieren sollen (Ein Schloss, ein Buch, eine Hand mit Feuer und eine Hand mit Kamille)Inn Between

Podcast Empfehlung: Inn Between

janeb13 | Pixabay

“Wir sollten den Content crowdsourcen” – Die Intelligenz der Masse nutzen

Blutige FaustValentin Salja | Unsplash

Rammstein – Sonst will ja keiner mehr böse sein

Chester BenningtonKristina Servant | Wikimedia.org | CC BY 2.0

Nachruf Chester Bennington

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.