Podcast / Systemtest

Systemtest – Gesetz der Rhône (Degenesis)

| Michael Cremann, Robin Thier |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Ein Sumpf, im Vordergrund eine rote Zeichnung eines menschlichen Torso mit einem Mal auf derr Brustseitenwaelzer/Degenesis

Wir können auch düster! In dieser neuen Folge der Reihe “Systemtest” spielen wir in einer der wohl atmosphärischsten Runden bisher das Endzeit-Spiel “Degenesis”. Viele Jahrhunderte in der Zukunft: Etwas lauert in den Sümpfen der Rhône.

Hier geht’s zu Degenesis. Ihr könnt euch die Regelwerke dort kostenlos herunterladen.

Es waren beteiligt
Spielleiter: Steffen Grziwa (Am Tavernentresen, Rocketbeans)
Bananepic (Orkig im Geschmack)
Weteeff (Orkig im Geschmack)
Michael (Heldenpicknick)
Robin (Heldenpicknick)

Schnitt und Vertonung: Robin Thier
Soundkulissen: Ann-Sophie Arlt

“Systemtest” ist ein Pen-&-Paper-Hörspielpodcast, in dem wir verschiedene Welten bereisen und verschiedene Spielsysteme ausprobieren, vertonen und euch als spannende und bisweilen Lustige Geschichten präsentieren.

Wenn euch die Folge gefallen hat, dann hört auch unbedingt in den Heldenpicknick-Podcast rein, unserem Hauptprojekt, das eine längere und größere Geschichte in der Welt von “Das schwarze Auge” erzählt. Ihr könnt das Projekt über Patreon und Steady unterstützen.

Podcast abonnieren

Ihr findet den Podcast überall, wo es Podcasts gibt: Spotify, Apple Podcasts, Google Podcast usw. Lasst uns gerne ein Abo da, damit ihr zukünftige Folgen nicht verpasst. Und wir freuen uns immer über eine Bewertung oder Feedback an systemtest@seitenwaelzer.de.

Über "Systemtest"

Pen-&-Paper-Hörspiele von den Machern vom Heldenpicknick-Podcast. Eine Produktion von Klappkatapult.

Abonniere unseren Podcast

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Michael Cremann

Ist meist dort zu finden wo die laute Musik für andere klingt wie ein Autounfall. Wirbt Geld für den Guten Zweck ein oder gibt Führungen durch Münsters Ruine Nummer eins. Dazu wird noch getanzt und wenn dann noch Zeit ist, Geschichte und Archäologie studiert.

Robin Thier

Gründer von seitenwaelzer, studiert in Münster und beschäftigt sich in seiner freien Zeit mit Bildbearbeitung, Webseitengestaltung, Filmdrehs oder dem Schreiben von Artikeln. Kurz: Pixelschubser.

Das Logo des Podcasts "Die drei Meerjungfrauen" - Das Symbol für "Frau" und darin drei Wellen sowie der Titel des Formats.Die drei Meerjungfrauen

#diedreimjf32 – Living the PhDlife

pxhere.com | CC0

Dinge am Wegesrand – Warum dein Studium mehr sein sollte als nur Vorlesungen und Hausarbeiten

deepart.io / Robin Thier

Kunst aus dem Computer

monicore | Pixabay

Frohe Weihnachten!

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.