Ernährung

Über den Tellerrand: Das seitenwaelzer-Ernährungs-Special

„Studieren macht dick!“ Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft ich diesen Spruch seit meinem ersten Semester schon gehört habe.
| Robin Thier |

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Robin Thier

„Studieren macht dick!“ Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft ich diesen Spruch seit meinem ersten Semester schon gehört habe. Aber warum beginne ich mit einem blöden Spruch? Ganz einfach, weil sich ein Fünkchen Wahrheit darin verbirgt: Das Thema „Ernährung“ ist unter Studenten ein großes Thema.

Kein Wunder, steht man doch erstmals auf eigenen Beinen, ist gerade von zu Hause ausgezogen und muss sich neben vielen anderen Dingen (Putzen, Wäsche waschen, Zeitmanagement) nun auch der Nahrungsaufnahme selbst widmen.
Vorbei die Zeiten, in denen man das verspeisen musste, was auf den Tisch kam, und vorbei die Zeiten, in denen der Kühlschrank stets mit den tollsten Leckereien gefüllt war.

Es hat aber sein Gutes: Jetzt seid Ihr die Herren über das, was ihr esst und es beginnt eine Zeit der Experimente. Viele schenken dem Thema Ernährung nun mehr Aufmerksamkeit als zuvor, man isst bewusster und denkt auch mal darüber nach, was da eigentlich auf dem Teller wartet und einen mit großen Augen anstarrt. Ich kenne viele Studenten und Studentinnen, die nun vegan oder vegetarisch leben, die auf bestimmte Dinge verzichten und Selbstgekochtes dem Mensaessen vorziehen. Einige entdecken das Kochen gar als neues Hobby.

So verschieden die Menschen sind, so unterschiedlich sind auch die Beiträge in diesem Magazin. Das gesamte seitenwaelzer-Team hat außerordentliches geleistet und Artikel zu fast allen Bereichen der Ernährung geschrieben, fleißig korrigiert und am Ende dieses Heft auf die Beine gestellt. Es geht hier um richtige Ernährung, Rezepte für den armen Studenten, Süßes, Saures und Fruchtiges, Ernährung in aller Welt, Veganer und Vegetarier und Essen als Weltanschauung. Es gibt Kochtipps und auch Fans von schnellem Essen werden auf ihre Kosten kommen. Kurzum: Es ist für jeden etwas dabei und vielleicht müsst ihr eure Kochversuche nach der Lektüre nicht mehr gleich exorzieren, sondern könnt beruhigt Freunde einladen und ihnen das Gekochte vorsetzen.

Studieren macht dick – aber nur, weil man all die Ideen aus diesem Magazin gleich ausprobieren muss.
Wir, das gesamte seitenwaelzer-Team, wünschen viel Spaß beim Lesen, schmökern, testen und Seiten-wälzen.

Diese Woche steht bei uns unter dem Thema “Über den Tellerrand” und jeden Tag erwarten Euch hier neue und spannende Artikel rund um das Thema Ernährung mit allem, was dazu gehört.

Hier geht es zum Special

 

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Robin Thier

Gründer von seitenwaelzer, studiert in Münster und beschäftigt sich in seiner freien Zeit mit Bildbearbeitung, Webseitengestaltung, Filmdrehs oder dem Schreiben von Artikeln. Kurz: Pixelschubser.

Joshua Sans

Die grüne Null – Zero Waste in Münster

Katzen haben auch kein Bock auf LeistungUlrike Mai

Warum ich keinen Bock mehr auf das deutsche Leistungssystem habe

June Fontaine

“Der Herr ist mit uns!” – Geschichte und Religionslehre in Essen

Bernd Thier

Moritz’ Wunschzettel

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.