Kino & Serie

Unsere Top 10 der schönsten Serien-Intros

Das Problem mit einem Serienvorspann ist immer, dass man ihn zu Beginn jeder Folge sieht - da darf keine Langeweile aufkommen. Stattdessen soll die Vorfreude auf die kommende Serie geweckt werden, diese zehn Intros schaffen das mit Leichtigkeit:
| Robin Thier |

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Das Problem mit einem Serienvorspann ist immer, dass man ihn zu Beginn jeder Folge sieht – da darf keine Langeweile aufkommen. Stattdessen soll die Vorfreude auf die kommende Serie geweckt werden, diese zehn Intros schaffen das mit Leichtigkeit:

10. Doctor Who

Es sieht aus wie in einem Wirbelsturm, doch zu Beginn jeder Folge der britischen Kultserie taucht man zu theatralischer Musik direkt in den Zeitstrudel ein, der einen direkt in die Handlung hineinzieht.

 

9. Firefly

Hier ist es der Song, der sofort auf die kommende Folge des Scfi-fi-Western gespannt macht:

„Take my love, take my land
Take me where I cannot stand
I don‘t care, I‘m still free
You can‘t take the sky from me“

//

8. Sherlock

Dank der Tilt-Shift-Technik sieht es so aus, als sei ganz London eine Modellstadt. So in etwa mag es auch Sherlock Holmes vorkommen, daher hielten wir dieses Intro für mehr als geeignet.

 

7. The Walking Dead

Verlassene Häuser, die Natur erobert sich ihren Platz zurück und die Gesichter der Darsteller erscheinen in den Scherben kaputter Fensterscheiben. Das, gepaart mit spannender und eher subtiler Musik machte bei uns den Platz Nummer 7

 

6. Lie to me

Eine halbe Minute lang werden uns die Gestik und Mimik von Menschen in Großaufnahmen präsentiert. Dazu gibt es den Song „Brand New Day“ von Ryan Star, der wirklich gut dazu passt.

 

Mit den Plätzen 5-1 geht es auf der nächsten Seite weiter:

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Robin Thier

Gründer von seitenwaelzer, studiert in Münster und beschäftigt sich in seiner freien Zeit mit Bildbearbeitung, Webseitengestaltung, Filmdrehs oder dem Schreiben von Artikeln. Kurz: Pixelschubser.

Trashiger Spaß aus dem Meer – Review “Aquaman”

Streik, Knast für Blaumachen & Online-Bildung

Kurzweilig: Ein Muss für Eure Lesezeichen

Employability

Employability – Wie wir unsere Chancen auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft stärken

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.