Kultur und Medien / Musik

Unsere Top 10 der verrücktesten Musikvideos

Schräger geht es kaum
| Robin Thier |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Dreh eines MusikvideosJakob Owens | Unsplash

Damit ein Song in Erinnerung bleibt und vor allem, damit er vernünftig im Fernsehen oder Internet präsentiert werden kann, gibt es das Musikvideo. Je abgedrehter das Video, desto eher merken wir es uns – aber einige Vertreter des Genre übertreiben es ein wenig, was keineswegs schlecht sein muss, aber sehenswert sind diese Videos allemal. Hier unsere Top 10 der verrücktesten Musikvideos:

10. Amish Paradise – Weird Al Yankovic

Weird Al Yankovic "Amish Paradise" ‌‌ - Bohemia Afterdark

 

9. Shia LaBeouf – Rob Cantor

"Shia LaBeouf" Live - Rob Cantor

 

8. Elastic Heart – Sia

Sia - Elastic Heart feat. Shia LaBeouf & Maddie Ziegler (Official Video)

 

7. I won’t let you down – OK GO

OK Go - I Won't Let You Down - Official Video

 

6. The Loophole – Garfunkel & Oates

The Loophole by Garfunkel and Oates

 

5. Pick Me up – Hollerado

Hollerado - "Pick Me Up" (Official Video)

 

4. Hallways – Islands

 

3. Source – Fever the Ghost

 

2. Time Machine – Ingrid Michaelson

Ingrid Michaelson – “Time Machine” OFFICIAL… von e-mob

1. Greenback Boogie – Ima Robot

Ima Robot - Greenback Boogie - (official video)

 

Der Artikel hat euch gefallen? Dann lasst es uns wissen, zum Beispiel durch einen Kommentar, oder ein Like auf Facebook oder Twitter. Kennt ihr noch weitere verrückte Musikvideos? Lasst uns einen Kommentar da!

 

 

Musikbanner

Unterstützen

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, würden wir uns über eine kleine Spende freuen.



Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Robin Thier

Gründer von seitenwaelzer, lebt in Münster und beschäftigt sich in seiner freien Zeit mit Bildbearbeitung, Webseitengestaltung, Filmdrehs oder dem Schreiben von Artikeln. Kurz: Pixelschubser.

Cover Unter 100Daniel Rublack | seitenwaelzer.de

Unter 100 #04 – Filme vorgestellt in höchstens 99 Worten

Dominik Schiffer | seitenwaelzer.de

Tatsächlich gelesen: Die kleine Hexe (Otfried Preußler)

Sandra Hein | seitenwaelzer.de

Tatsächlich gelesen: Paddington Bear (Michael Bond)

Bild zeigt Luca auf der BühneDavid Hinkel

„Wenn ich’s jetzt nicht probiere, dann nie“ – Stand-Up-Comedian Luca Jonjic im Interview

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.