Kino & Serie

Verlosung: Gewinne “Papa ruft an” und Jurassic Park Blu-Ray

Wir verlosen diese Woche 2x das nagelneue Buch "Papa ruft an" von Stand-up-Comedian und Diplompsychologe Bastian Bielendorfer sowie eine Blu-Ray von "Jurassic Park".
| Tamara Ossege-Fischer |

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Piper Verlag / Universal Pictures

Wir verlosen diese Woche 2x das nagelneue Buch “Papa ruft an” von Stand-up-Comedian und Diplompsychologe Bastian Bielendorfer, das erst seit Montag im Handel verfügbar ist! Obendrauf packen wir noch je eine Blu-Ray von Jurassic Park. Was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr hier.

Papa ruft an

Zuerst musste die Mutter des Lehrerkindes dran denken, jetzt nimmt der Autor seinen Vater auf die Schippe: Dieser findet das aber weniger lustig und kontert mit ungebetenen Ratschlägen. Neffe Ludger bringt auch noch Chaos und hält seinen Onkel als Babysitter ohne viel Anstrengung so auf Trab, dass man letztendlich nicht mehr weiß, wer hier eigentlich auf wen aufpasst. Noch verrückter und schräger als die Geschichten zur Mutter und wirklich zum brüllen.

Hier eine Leseprobe:

Wenn der Vater mit dem Sohne . . .
“Die Sonne scheint über Gelsenkirchen. Ein Paradoxon, würde der Dichter sagen.
» Schön «, sagt dagegen Vater, als er den Kopf aus dem Fenster streckt und zufrieden unseren Vorgarten betrachtet.
Mein Mops Otto und ich sind bei meinen Eltern zu Gast und liegen noch müde auf der Gästecouch.
Der Hund und ich haben einen ähnlichen Biorhythmus: Wir schlafen mehr, als wir wach sind, und wenn wir wach sind, wünschen wir uns zu schlafen.
» Sohn, steh auf, die Hunde müssen auch mal raus «, sagt Vater und steht mit Maja an der Leine vor uns. Otto lehnt diese kühne Behauptung klar ab und rollt sich auf dem Sofa zusammen. Anders als Maja, der neue Hund im Hause Bielendorfer senior, der freudig mit dem Schwanz wedelt.

Meine Eltern haben Maja aus dem Tierasyl geholt, nachdem sie auf einer polnischen Müllkippe aufgewachsen ist, sich von Abfall ernährt hat und schließlich von Tierschützern gerettet wurde. Ein ziemlich großer, toller Hund mit wachen Augen und einem freundlichen  Gesicht, der mich oft scheinbar verwundert über sein Schicksal ansieht, wenn er bei Mutter auf dem warmen Sofa sitzt, mit homöopathischen Globuli gefüttert wird und sich täglich sein Essen aus vier verschiedenen Sorten Leberpasteten aussuchen darf.
» Oh, Papa, es ist doch noch viel zu früh «, quake ich und schirme meine Augenschlitze gegen das einfallende Tageslicht ab.
» Papperlapapp ! Wir haben bereits die dritte Stunde! «, sagt Vater, der den Tag immer noch in
Schulstunden einteilt. Ein bisschen wie ein ehemaliger Weltkriegskapitän, der beim Mittagessen
immer » Nun haben wir Zwölfnullhundert « brüllt.

Wenige Minuten später stehen wir auf dem Hof vor unserer Garage. Fünfzig Quadratmeter deutsches Ordnungsparadies. Ein halb beglatzter Nachbar kniet vor unserem Gartentor und kratzt akribisch das Unkraut aus den Pflasterritzen. Das Leben kann ohne solche Aufgaben auch verdammt lang werden.
» Hallo, Walter ! «, grüßt mein Vater und winkt. Der Mann richtet sich kurz auf und mustert mich. Er hat mich wohl zuletzt als Kind bewusst wahrgenommen und ist entsprechend erschrocken, einen Feingeist gefangen im Körper eines adipösen Wikingers vorzufinden.
» Hat der Gallenreiter schon den neuen Streuplan aufgehängt ? «, fragt Vater. Der Mann verneint.
» Dann muss ich wohl einen Brief schreiben, wir haben ja schon September, da kann es bald glatt werden.«
Im Nachbarschaftskrieg benutzt man Leuchtspurmunition in Form von Briefen, damit man weiß,
woher der Angriff stammt. Norbert Gallenreiter ist der direkte Nachbar meiner Eltern, Intimfeind und anscheinend nachlässig, was die Winterstreupläne angeht. Könnte allerdings auch daran liegen, dass es September ist und wir in kurzen Hosen auf dem Hof stehen.”

 

Was hat jetzt aber Jurassic Park mit dem neuen Buch des Erfolgsautors zu tun?

Der Film hat einen kurzen Auftritt im Buch:

» Da lief dieser Film mit den Dinosauriern im Kino. «
» Jurassic Park. «
» Der, wo die Blut von so Mücken benutzen. «
» JURASSIC PARK. «
» Und dann geht alles schief. «
» JUUURASSSIC PARK, MAMA ! ! ! «
» Genau, der war das. Du warst so begeistert damals.«

image-9049

Was müsst ihr tun, um bald stolze Besitzer des Taschenbuchs und der Jurassic-Park-Blu-Ray zu sein?

Das Gewinnspiel endet am Sonntag, dem 15. Oktober um 23:59 Uhr – wir verlosen unter allen Teilnehmenden und benachrichtigen die Gewinner privat.

 

Übrigens: Wir schreiben selbst noch eine Rezension zu dem Buch, die ihr bald hier lesen könnt.

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Tamara Ossege-Fischer

...man findet mich entweder auf matschigen Festivals oder in seltsam ausgerüsteten Hallen bzw. draußen beim Sport. Ansprechen ist zwecklos, die Musik ist so oder so zu laut. Nebenbei studiere ich auch noch Soziologie in Bielefeld.

©Aquaman | Warner Bros. Pictures

Trashiger Spaß aus dem Meer – Review “Aquaman”

“Einst, um eine Mittnacht graulich” – Edgar Allen Poe

77 Bombay Street – Up in the Sky

Afghanistan: Menschen hinter unscharfen Bildern

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.