Heldenpicknick

Heldenpicknick: Das Ende des Reiches – Episode 8

| Michael Cremann, Patrick Schuster, Viktoria Raeder, Moritz Janowsky, Robin Thier |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Das große Staffelfinale beginnt spannend: Die Stadt Reichsend ist gefallen, von Feinden besetzt und gefährliche Kreaturen treiben ihr Unwesen. Die Lage für unsere Helden scheint aussichtslos – jetzt kann sie nur noch ein Wunder retten.

Unterstützt uns gerne auf Patreon oder Steady, da warten auch ein paar Extrafolgen und anderer Content auf euch. Wir wünschen viel Spaß und freuen uns wie immer über Feedback und ein Abo bei iTunes, Spotify oder in deiner App.

Hier gehts zum Beginn von Staffel 3 und hier zu Staffel 2: Der Rabe erwacht. Noch ganz neu dabei? Dann fang am besten beim Prolog an.

Um unseren Helden auf ihren aventurischen Wegen zu folgen, empfehlen wir einen Blick auf die sehr detaillierte Karte des Kontinents zu werfen.

Einen Verweis auf sämtliche genutzte Musik und alle genutzten Soundeffekte findet ihr hier (Credits).

Über "Heldenpicknick"

In einem anderen Land zu einer anderen Zeit stellen sich tapfere Helden den Gefahren, die da kommen mögen. Der Pen&Paper-Podcast des seitenwaelzer-Teams.

Abonniere unseren Podcast

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Michael Cremann

Ist meist dort zu finden wo die laute Musik für andere klingt wie ein Autounfall. Hängt hinter der Kinokasse herum oder gibt Führungen durch Münsters Ruine Nummer eins. Dazu wird noch getanzt und wenn dann noch Zeit ist, Geschichte und Archäologie studiert.

Patrick Schuster

Schönen guten Abend meine Damen und Herren, ich bin Patrick und mittlerweile seit ein paar Jahren im seitenwaelzer.de-Team. Ich bin aktives Mitglied unseres Spontan-Spontan-Podcasts und schreibe sonst viel im Bereich Technik und Innovation.

Viktoria Raeder

liebt Kunst, Kultur und leckeres Essen, studiert Kunstgeschichte und Archäologie an der WWU, kommt aus den Sieben Bergen und vermisst in Münster eigentlich nichts, außer ab und an den Rhein und ein paar Berge.

Moritz Janowsky

"Sitzt gerne in schlecht klimatisierten Kinosälen auf unbequemen Sesseln und fotografieren kann er auch (nicht)"

Robin Thier

Gründer von seitenwaelzer, studiert in Münster und beschäftigt sich in seiner freien Zeit mit Bildbearbeitung, Webseitengestaltung, Filmdrehs oder dem Schreiben von Artikeln. Kurz: Pixelschubser.

Von Klappkanus und Spezialaufträgen – Unser neuer Podcast

Steuern sparen für Studenten

Moritz’ Wunschzettel

Photography on a Budget #4

Tags:

4 Antworten zu “Heldenpicknick: Das Ende des Reiches – Episode 8”

  1. Das war viel viel viel zu kurz. Ernsthaft. Aber die Wendung mit Alwin. Mega gut. Es ist ein Genuss euch zu lauschen. Vielen vielen Dank. Der Hugo.

  2. Ob das zu kurz war, solltest du nochmal mit unseren Cuttern besprechen, die haben da ziemlich lange dran gewerkelt…
    Spaß bei Seite, wie immer vielen Dank für das großartige Feedback, ihr tragt uns auf Händen in die nächste Folge!
    Und keine Angst, Staffel vier ist schon aufgenommen, es geht also weiter.

    Gruß,
    Michael

  3. Die Staffel hat mir insgesamt echt am besten gefallen, großes Lob dafür! Der Plot war mal etwas anderes (ich jedenfalls habe noch keine Belagerung gespielt) und alle Helden konnten ihre Spezialfähigkeiten anbringen. Großes Lob auch für die NSC, dafür dass man Michael nur hört und nie weiß, wohin er gerade guckt und welche Gesten er macht, ist das Voice Acting so gelungen, dass man dennoch sofort weiß, wer gerade mit wem spricht.

    Wird es wieder einen Nachtisch geben, in dem Antworten auf die vielen “Was wäre wenn?”-Fragen gegeben und der Plot aus SL-Sicht erklärt wird? Mir hat das zumindest immer gut gefallen.

    1. Hey Holger, die Zwölfe zum Gruße,
      vielen Dank für dein Feedback – das freut uns (und vor allem Michael) sehr.
      Der Nachtisch ist geplant und wird schon morgen (am 3.5.19) erscheinen. Da gibt es dann vielleicht nochmal das eine oder andere Unerwartete :D
      LG
      Robin alias Wolfjan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.