Heldenpicknick

Heldenpicknick: Der Untergang – Prolog

| Moritz Janowsky, Robin Thier, Lena Hortian, Michael Cremann |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Nach über acht Monaten Produktionszeit ist es endlich soweit: seitenwaelzer entsendet drei Helden in die fantastische Welt von Aventurien.  Begleitet von Michael als Meister und Erzähler, stürzen sich  Robin, Lena und Moritz in Pen&Paper-Manier in das erste Abenteuer der Serie und bekommen es promt mit einem Spezialauftrag zutun. Wir wünschen viel Spaß beim Heldenpicknick. Wenn ihr mehr über den Podcast und das Konzept dahinter erfahren wollt, dann schaut euch unseren Ankündigungsartikel an. Die Folgen erscheinen alle 2 Wochen. Hier geht’s zum ersten Abenteuer.

Unterstützt uns gerne auf Patreon oder Steady, da warten auch ein paar Extrafolgen und anderer Content auf euch. Wir wünschen viel Spaß und freuen uns wie immer über Feedback und ein Abo bei iTunes, Spotify oder in deiner App.

Um unseren Helden auf ihren aventurischen Wegen zu folgen, empfehlen wir einen Blick auf die sehr detaillierte Karte des Kontinents zu werfen.

Einen Verweis auf sämtliche genutzte Musik und alle genutzten Soundeffekte findet ihr hier (Credits).

Über "Heldenpicknick"

In einem anderen Land zu einer anderen Zeit stellen sich tapfere Helden den Gefahren, die da kommen mögen. Der Pen&Paper-Podcast des seitenwaelzer-Teams.

Abonniere unseren Podcast

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Moritz Janowsky

"Sitzt gerne in schlecht klimatisierten Kinosälen auf unbequemen Sesseln und fotografieren kann er auch (nicht)"

Robin Thier

Gründer von seitenwaelzer, studiert in Münster und beschäftigt sich in seiner freien Zeit mit Bildbearbeitung, Webseitengestaltung, Filmdrehs oder dem Schreiben von Artikeln. Kurz: Pixelschubser.

Lena Hortian

Ich mag gutes Essen und treibe gern Sport, obwohl mein Schweinehund da auch noch ein Wörtchen mitzureden hat. Zeitgleich studiere ich Germanistik und Kunstgeschichte. Meine Wahlheimat Münster ist für das alles und noch viel mehr zum Glück bestens geeignet, auch, wenn ich mir als geborene Rheinländerin hier noch ein paar Berge wünsche.

Michael Cremann

Ist meist dort zu finden wo die laute Musik für andere klingt wie ein Autounfall. Hängt hinter der Kinokasse herum oder gibt Führungen durch Münsters Ruine Nummer eins. Dazu wird noch getanzt und wenn dann noch Zeit ist, Geschichte und Archäologie studiert.

Von Klappkanus und Spezialaufträgen – Unser neuer Podcast

Razer Bungee im Test: Sinnvolle Erweiterung oder rausgeschmissenes Geld?

Philosophiestudium in Münster – nimm dir doch ‘nen Kaffee

Bist du „studierfähig“? – Was du für dein Studium wissen musst

Tags:

2 Antworten zu “Heldenpicknick: Der Untergang – Prolog”

  1. Hallo, ich habe gerade das Heldenpicknick angefangen zu hören und finde euch großartig. Ich bin gerade am Ende von “Finger in den Trollzacken” angekommen und könnte mich über diesen Charakter, der seinen Meister sucht beinahe totlachen. Ganz großes Tennis und großes Kompliment an den Meister!

  2. Vielen Dank für die Blumen!
    Inares zu sprechen hat auch sehr viel Spaß gemacht und ich glaube auch unsere Helden werden sie in lieber Erinnerung behalten. Und vielleicht sehen sie sie ja nochmal wieder. :P
    Viel Spaß beim weiterhören!

    Der Meister ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.