In drei Tagen

In drei Tagen: Episode 1 – Lücken

| Robin Thier, Michael Cremann, Moritz Janowsky, Lena Hortian, Timea Wanko |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Cover des Podcasts "In drei Tagen"Robin Thier

Nach einer wilden Nacht erwacht Emilia und kann sich kaum noch an die letzten Stunden erinnern. Dabei scheint jedoch irgend etwas Schlimmes passiert zu sein.

Dieser Podcast entstand im Rahmen eines Workshops am Institut für Kommunikationswissenschaft der WWU Münster. Eine Produktion von Anna Girke (Polizistin), Tsvetlina Petrunova (Podcasterin), Friederike Schütt (Emma), Jana Flemming (Emilia), Justin Schwirz (Alex), Charlotte Möller (Psycho Charly), Julian Thamm (Florian) und Hardy Monse (Radiosprecher, Priester).
Unterstützt wurden die Studierenden dabei von den Workshopleiter*innen Robin Thier, Webmaster am IfK und Gründer des Online-Magazins „seitenwaelzer“, sowie Michael Cremann, Lena Hortian, Timea Wanko und Moritz Janowsky, Redakteuer*innen bei „seitenwaelzer“.

Über "In drei Tagen"

Der fictional podcast über Alex, Florian, Emilia und Emma. Eine junge Freundesgruppe, die nach einer ausgearteten Partynacht nicht nur mit unerklärlichen Gedächtnislücken, sondern auch noch mit einer verschwundenen Freundin zu kämpfen hat. Wer weiß mehr, als er zugeben möchte? Ein Hörspielpodcast von Klappkatapult.

Abonniere unseren Podcast

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Robin Thier

Gründer von seitenwaelzer, studiert in Münster und beschäftigt sich in seiner freien Zeit mit Bildbearbeitung, Webseitengestaltung, Filmdrehs oder dem Schreiben von Artikeln. Kurz: Pixelschubser.

Michael Cremann

Ist meist dort zu finden wo die laute Musik für andere klingt wie ein Autounfall. Hängt hinter der Kinokasse herum oder gibt Führungen durch Münsters Ruine Nummer eins. Dazu wird noch getanzt und wenn dann noch Zeit ist, Geschichte und Archäologie studiert.

Moritz Janowsky

Studiert Film an der FH-Dortmund, wird im Team auch gerne als "Podcastonkel" bezeichnet und knipst ab und zu ein paar bunte Bilder.

Lena Hortian

Ich mag gutes Essen (wer tut das nicht?) und treibe tatsächlich gerne Sport, obwohl mein Schweinehund da auch noch ein Wörtchen mitzureden hat. Zeitgleich studiere ich Literatur und Medien. Meine Wahlheimat Münster ist für das alles und noch viel mehr zum Glück bestens geeignet, auch wenn ich mir als Rheinländerin hier noch ein paar Berge wünsche.

Timea Wanko

… studiert im schönen Münster und liebt Bücher, Musik, Reisen, Kaffee & Kultur. Hauptsächlich lektoriert sie für seitenwaelzer, aber ab und zu kitzelt es ihr in den Fingerspitzen, dann schreibt sie auch mal selbst einen Artikel über Kommas & Konzerte.

Cover des Podcasts "In drei Tagen"Robin Thier

“In drei Tagen” – Studierende produzieren fictional Podcast-Serie

Bild aus Privatbesitz

Berufsziel: Taxifahrer – Oder: Das Studium der ur- und frühgeschichtlichen Archäologie in Münster

Studentenleben KölnAnna-Lena Vohl

Studentenleben – Bin ich ein Klischee?

Boote, See bei SonnenuntergangRobin Thier

Frohes neues Jahr

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.