Minenspiel

Minenspiel – Stimmen aus der Dunkelheit #5

| Robin Thier |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Klappkatapult

Gespräche hinter verschlossenen Türen. Ein stetiges Klopfen. Ein Rettungsteam, seinem Ziel zum Greifen nahe. Und ein Bohrer, der bis heute unter Verschluss gehalten wird. Was es mit diesem auf sich hat, dem geht Reporter John Paulus auf den Grund. 
Die Funksprüche, die damals aus der Mine nach außen drangen, lassen erkennen, dass sich die Ereignisse immer weiter zuzuspitzen schienen. Doch was genau ist in diesen Momenten tief in der Mine vorgefallen?

Wenn euch die Geschichte gefallen hat, und ihr uns unterstützen möchtet, dann schaut mal auf unserem Steady-Account vorbei.

Über "Minenspiel"

Sonntag, 02. August 1994: Eine gewaltige Explosion erschüttert das Areal von mehreren Quadratkilometern. Sie ist der Auftakt des wohl mysteriösesten Minenunglücks der Welt. Zwei Menschen werden verschüttet und die Uhr tickt. In dieser Radiosendung versucht ein Reporterteam, die Ereignisse zu rekonstruieren. Hierbei stoßen sie auf höchst brisante Informationen. Eine Hörserie von Klappkatapult.

Abonniere unseren Podcast

Unterstützen

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, würden wir uns über eine kleine Spende freuen.



Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Robin Thier

Gründer von seitenwaelzer, lebt in Münster und beschäftigt sich in seiner freien Zeit mit Bildbearbeitung, Webseitengestaltung, Filmdrehs oder dem Schreiben von Artikeln. Kurz: Pixelschubser.

Klappkatapult

Minenspiel – Stimmen aus der Dunkelheit #5

ElisaRiva | Pixabay

Me, Hightech and I – Wie funktionieren eigentlich Neuronale Netze?

Michael Cremann

Faire Klamotten – Wie geht das?

Rohan Reddy | Unsplash

Willkommenskultur in Istanbul – Was wir Deutschen noch lernen können

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.