Ein alter Computer vor einem blauen Hintergrund, auf dem Codezeilen zu erkennen sind.seitenwaelzer

Das akademische Viertel

Das akademische Viertel #2 – Über Sprachbarrieren zwischen Systemen und Dolmetscher, die in Zahlen sprechen

In der heutigen Folge spricht unsere Redakteurin Charlotte mit Sebastian, einem Informatiker am Lehrstuhl der RWTH Aachen. Die beiden sprechen […]

Charlotte Möller |
ImYanis | Shutterstock

Anzeige / Studium

Immer diese Äußerlichkeiten – Layout und Formatierung einer Abschlussarbeit

Stunden vor deinem Computer, durchgearbeitete Nächte – aber deiner Abschlussarbeit fehlen noch Layout und Formatierung! Warum sind diese Punkte so wichtig?

Marina Feidel |
Robin Thier

Abi - und dann? / Spontan Spontan

SPONTAN SPONTAN #22 – Abi… und dann?

In dieser Folge berichtet Amelie von ihrem kürzlich erschienen E-Book „Abi – und dann?„, welches Schülern nach dem Abitur eine […]

Nick Morrison | Unsplash

Anzeige / Bildung und Karriere

Tipps für die abschließenden Korrekturarbeiten: Korrektorat und Lektorat

Das sorgfältige Korrekturlesen gehört zu den abschließenden Arbeiten, die vor dem Ausdrucken einer Bachelor- oder Masterarbeit erledigt werden müssen. Aber worauf muss man achten?

Marina Feidel |
Robin Thier

Abi - und dann? / Bildung und Karriere

Einfach, 2-Fach, Drei-Fach? Über Bachelor und Master

Nahezu alle, die aktuell oder in Zukunft an einer staatlichen Hochschule studieren, erwerben ihren ersten Studienabschluss nach dem Bachelor-Modell. Aber was genau ist das?

Robin Thier |
Pixabay via Pexels

Bildung und Karriere / Studium

Richtig lernen ohne Stress

Die Klausuren stehen vor der Tür und ihr habt euch schon damit abgefunden, dass euer sonstiges Leben jetzt ein bisschen Pause machen muss. Ihr lernt von morgens bis abends, denn das scheinen eure Mitschüler oder Kommilitonen ebenfalls zu machen – zumindest lassen Facebook-Posts darauf schließen, doch irgendwie habt ihr am Ende doch das Gefühl gar nicht richtig gelernt zu haben und völlig unvorbereitet in die Klausur zu gehen. Ich denke mal, ab und zu hat jeder dieses Gefühl, aber es könnte auch daran liegen, dass ihr es euch zu schwer macht und möglicherweise falsch lernt. Es ist nämlich gar nicht nötig, immerzu und ständig zu lernen, wenn man es richtig angeht.

Robin Thier |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.