Wirtschaftspsychologie: Menschen arbeiten zusammenRawpixel Ltd | Flickr | CC BY 2.0

Abi - und dann? / Studium

Studium der Wirtschaftspsychologie

Was macht man eigentlich im Studium der “Wirtschaftspsychologie”? Psychologie und BWL, passt das überhaupt zusammen? Finde es heraus!

Amelie Haupt |
Graphic Node | Unsplash

Bildung und Karriere / Gesellschaft und Lifestyle

Mogelverpackungen und unser Tastsinn

Wie schon im letzten Beitrag zum Thema “Cocktail-Parties”, geht es auch in diesem Artikel wieder um ganz alltägliche Dinge: Chips, Kekse und Hundefutter könnten schließlich alltäglicher nicht sein. Was haben nun diese Gegenstände des täglichen Lebens mit Psychologie zu tun?

Amelie Haupt |
Moritz Janowsky

Bildung und Karriere / Studium

Das Cocktailparty-Phänomen

Was Mir an Meinem Studium der Wirtschaftspsychologie besonders gut gefällt, ist die Tatsache, dass Ich quasi alles, was Ich über die Psyche des Menschen lerne, im Alltag wiederfinden kann.

Amelie Haupt |
Amelie Haupt

Abi - und dann? / Studium

Studium der Wirtschaftspsychologie in Köln I – Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Immer, wenn man es schafft sein Leben bestmöglich zu planen und alles erledigt, was man so zu tun hat und anschließend mit einem leckeren Bierchen am Strand in Spanien sitzt, genau dann in diesem Moment, wenn alles perfekt ist, denkt sich das Universum so: „Nö. Ist mir zu langweilig. Mach ich nicht mit.“ Wie jedes Jahr im September sind rund 500.000 Abiturienten damit beschäftigt zu Studenten erkoren zu werden. Erst einmal wartet man auf die Zu- und Absagen der Universitäten, um möglichst schnell eine Entscheidung zu treffen, welches Fach in welcher Stadt am ehesten alle Wünsche erfüllt. Genau dann beginnt auch der wohl nervigste Teil: die Wohnungssuche.

Amelie Haupt |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.