Gesellschaft und Lifestyle

Sind wir hier bei “Wünsch dir was”?

Weihnachtszeit, oh Weihnachtszeit, was bin ich dich doch jetzt schon leid… Wie fast jedes Jahr komme ich in die Misere, […]
| Patrick Schuster |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Robin Thier

Weihnachtszeit, oh Weihnachtszeit, was bin ich dich doch jetzt schon leid…

Wie fast jedes Jahr komme ich in die Misere, mir Anfang Dezember Gedanken über Geschenke machen zu müssen; klassisches first-world-problem. Nur dieses Jahr ist es noch ein wenig schlimmer, da ich mir aufgrund des im Praxissemester verdienten Geldes viele Wünsche bereits im Vorfeld erfüllt habe. Entsprechend lautete meine bisher galanteste Äußerung: „Mama, ich hätte gerne einen Deckenfluter“. Entsprechend ungläubig die Miene meiner Erzeugerin. Aber dimmbare Raumbeleutung ohne eine Umrüstung der Technik meines WG-Zimmers ist halt ziemlich King.

Interessanter als die Frage „Was wünscht du dir, Patrick?“, ist in meinem Falle eine Andere: „Was machst du mit dem Geld, das dir geschenkt wird?“ Da ich vor wenigen Tagen meine Liebe zum Kochen wiederentdeckt habe (Shoutout an dieser Stelle an den Youtube-Channel „Brothers Green Eats“), habe ich bereits eine beträchtliche Summe in neue Küchenutensilien investiert, womit ich nach Erweiterung meines Budgets  fortzufahren gedenke. Ein leerer Messerblock und die entsprechende handverlesene Füllung stehen auf der Einkaufsliste, sowie eine Küchenmaschine. Alles relativ kostspielig, aber was dem einen sein neues Teleskop-Objektiv ist, ist dem anderen sein neuer  Mixer, oder wie war das noch gleich?

In diesem Sinne, auf ein besinnliches und berauschendes Fest.

Mit besten Grüßen,

Patrick

 

https://www.youtube.com/user/BrothersGreenEats/featured

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Patrick Schuster

Schönen guten Abend meine Damen und Herren, ich bin Patrick und mittlerweile seit ein paar Jahren im seitenwaelzer.de-Team. Ich bin aktives Mitglied unseres Spontan-Spontan-Podcasts und schreibe sonst viel im Bereich Technik und Innovation.

Robin Thier

Gott und die Welt und das Dekolleté

Robin Thier

Der Sinn und Unsinn von Hochschulrankings

Joshua Sans

Warum Vinyl so in Mode ist

Moritz Janowsky

Photographie on a Budget #3

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.