Drei Karten-Kacheln. auf der ersten zwei stilisierte Gesichter von der Seite und die Aufschrift "Pseudo-Expert*innen", auf der zweiten eine Sprechblase mit einem X darin und der Aufschrift "logische Trugschlüsse" und auf der rdritten eine Person mit einer Aluminiumkappe auf und der Aufschrift "Verschwörungsmythen".seitenwaelzer

Gesellschaft und Lifestyle / Wissenschaft und Technik

#PLURV: Die Strategien der Wissenschaftsleugnung erklärt

Wie ihr Strategien der Wissenschaftsleugnung und strategischen Desinformation verstehen, erkennen und bekämpfen könnt.

Robin Thier, Katharina Wegmann |
Markus Spiske temporausch.com | Pexels

Bildung und Karriere / Gesellschaft und Lifestyle

Dieses Wissen muss sein

Ich mache es täglich, jeden Abend beim Zähneputzen und Abschminken: Warum ich seit einem Jahr jeden Abend die Tagesschau gucke und du das auch machen solltest.

Jasmin Larisch |
Moritz Janowsky

Rückblick

Nachgeschlagen: Mai 2017

Der Mai war ein wechselhafter Monat, nicht nur bezogen auf der Wetter: Bei uns gab es Artikel über das Studentenleben, fliegende Autos – und vieles mehr.

Robin Thier |
Robin Thier

Kultur und Medien

Die große seitenwaelzer-Umfrage

Eure Meinung zählt! Wir möchten seitenwaelzer gerne noch besser machen und sind dabei auf eure Hilfe angewiesen. Füllt einfach schnell unsere Umfrage aus.

Robin Thier |
Datteltäter

Meinung / Reportage

“Gute Nachrichten!” – Hört man viel zu selten

Schon Anfang Januar waren alle der Meinung, dass 2016 auch schon wieder weg kann und es wirklich keinen Spaß macht, sich über das aktuelle Weltgeschehen zu informieren.

Amelie Haupt |
Das Meme Journal

Bildung und Karriere / Kultur und Medien

Wie jugendlich wollen wir unsere Informationen?

Es ist schon einige Male bestätigt worden: Die Printmedien kommen bei der jungen Generation nicht mehr so gut an, wie noch vor einigen Jahren. Auch das Nutzerverhalten im Internet hat sich verändert und die Verweildauer auf Nachrichtenseiten beträgt zwischen 2 und 3 Minuten – es ist nahezu unmöglich, in der Zeit einen ganzen Artikel zu lesen. Zwei Journalisten sehen die Zukunft der Nachrichten in Memes – ist das zielführend?

Robin Thier |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.