Die Diesseitigen

Die Diesseitigen: Folge 2 – Schützin Dora

| Robin Thier |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Cover Die Diesseitigen Gebirge mit SchriftzugRobin Thier

Für Darla ist es ein Weggehen und ein neuer Anfang, als sie auserwählt wird, sich auf den Weg zum Strom zu machen. Und auch Joseph steht ein Anfang bevor.

Darla ist ihrem Dorf entkommen, Carola und Rodo ihren Beziehungen, und Nastja verrät nicht einmal warum sie unterwegs ist. „Die Diesseitigen“ ist ein Mosaik über das Aufbrechen und Loslassen, über Hoffnung und über das Weitermachen. Sechs Personen erzählen aus derselben Welt, aber ihre verschiedenen Perspektiven lassen ebenso viele Wahrheiten zu.

Ihr findet den Podcast hier auf der Seite, bei Spotify, Apple Podcasts, Deezer, YouTube und in eurer Podcast-App. Lasst uns gerne eine Bewertung da!

Ein Fictional Podcast von Kilian Kuhlendahl, präsentiert von Klappkatapult.
Es sprechen:
Darla – Bianca Hauda
Joseph – Karl Heinz Herber
Benjamin – Valentin Schwerdfeger
Carola – Claudia Mischke

Drehbuch, Regie und Schnitt
Kilian Kuhlendahl

Musik
Julian Mann

Das Originalhörbuch “Die Diesseitigen” ist eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln; www.khm.de, 2017

Mehr Infos zur Entstehung des Podcasts, den Autor und die Sprecher:innen gibt’s auf der offiziellen Webseite.

Über "Die Diesseitigen"

Eine Fantasy-Hörserie: Quer durch die Welt verläuft der Strom, eine himmelhohe Wand aus Sturm. Wer sich dem Strom ohne Zweifel stellt, so heißt es, der wird auf die andere Seite herübergetragen. Dort wartet ein paradiesisches Leben, so heißt es – doch es kam noch niemals jemand zurück...

Abonniere unseren Podcast

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Robin Thier

Gründer von seitenwaelzer, studiert in Münster und beschäftigt sich in seiner freien Zeit mit Bildbearbeitung, Webseitengestaltung, Filmdrehs oder dem Schreiben von Artikeln. Kurz: Pixelschubser.

Cover Die Diesseitigen Gebirge mit SchriftzugRobin Thier

Die Diesseitigen: Folge 2 – Schützin Dora

Robin Thier

Kultur mal anders

Jan von Allwörden / DAAD | daad.de

Erasmus – Die Jagd nach Passierschein A38

Couchsurfing im Iran: Wunderschöne MenschenMohammadHosein Mohebbi | Unsplash

„Couchsurfing im Iran“ – eine Buchempfehlung

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.