©Bad Boys for Life | 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Kino & Serie / Kultur und Medien

Die Jungs sind zurück – Kinoreview “Bad Boys For Life”

17 Jahre hat es gedauert, aber das Warten hat sich gelohnt! Diese Fortsetzung überzeugt mit der tollen Chemie seiner Protagonisten, einer mutigen Geschichte und jeder Menge Humor.

Daniel Rublack |
Siebe Warmoeskerken | Unsplash

Ecke Hansaring

ECKE HANSARING #93 – Robert Guiskard

In dieser Episode verbleiben Michi und Moritz in der Zeit von Heinrich IV, schauen sich aber diese Woche einen seiner […]

Moritz Janowsky, Michael Cremann |
Isabel Schmiedel

Herr Alexander

Episode 8 – Die elektrische Kraft

Die aufwändige Zaubervorstellung in der Heimat steht bevor und der große Magier ist kurz davor, einen Rückzieher zu machen. Doch […]

Eduard Schwoiser

Ecke Hansaring

ECKE HANSARING #92 – Heinrich IV | Teil 2

In dieser Episode geht es wie versprochen weiter mit Heinrich IV, dem einstigen König und Kaiser des heiligen römischen Reiches. […]

Moritz Janowsky, Michael Cremann |
Ein Ertrinkender im SturmRobin Thier

Heldenpicknick

Heldenpicknick: Der ewige Sturm – Episode 9

Unsere Helden haben das Artefakt entdeckt, das den ewigen Sturm zu verursachen scheint. Doch wie deaktiviert man ein uraltes magisches […]

Isabel Schmiedel

Herr Alexander

Episode 7 – Nur in der Öffentlichkeit

Das Magierleben zahlt sich aus: Alexander und August lassen es sich in Hamburg gut gehen, doch dann zieht es sie […]

Siora Photography | Unsplash

Abi - und dann? / Bildung und Karriere

Seitenwechsel: Wie werde ich Dozent*in an der Uni? Und muss ich dafür promovieren?

Ich war 26 Jahre alt, als ich die Seiten gewechselt habe. Ein Jahr zuvor hatte ich selbst noch Seminare und Vorlesungen besucht.

Gastbeitrag |
AxelHH

Ecke Hansaring

ECKE HANSARING #91 – Heinrich IV | Teil 1

Wie bereits angekündigt kümmern sich Michi und Moritz diese Woche um einen Herren, den schon Jochen Malmsheimer in seiner unnachahmlichen […]

Moritz Janowsky, Michael Cremann |
Iituliitu | Pixabay

Gesellschaft und Lifestyle / Kultur und Medien

Von “Perkele” und “Kalsarikännit”: Wie ich die finnische Sprache lieben lernte

Sie gehört zu den zehn schwierigsten Sprachen der Welt und hat gerade einmal sechs Millionen Sprecher: Warum ich die finnische Sprache dennoch lernen wollte und welche Erfahrungen ich dadurch gewonnen habe, möchte ich euch erzählen.

Laura Klöppinger |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.