Lena Hortian

Games / Gesellschaft und Lifestyle

“Du bist dran. Wie heißt du noch gleich?” – Ein Besuch auf der Spiel 2019

Die seitenwaelzer waren für euch unterwegs und haben die “Spiel” 2019 in Essen besucht. Hier gibt’s erste Eindrücke, Erfahrungen und Tipps!

Michael Cremann, Lena Hortian |
©Zombieland: Doppelt hält besser | 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Vorhangflüstern

Vorhangflüstern #02 – Zombieland: Doppelt hält besser

Auf geht’s in die zweite Runde. Sowohl beim Vorhangflüstern als auch mit den Zombies. Benedict, Manolo und Daniel besprechen Zombieland: […]

Daniel Rublack |
Unsplash | Shotaro Hamasaki

Ecke Hansaring

ECKE HANSARING #83 – Friedrich II. und der Kreuzzug von Damiette

Um die Kreuzzüge zumindest vorerst zu einem Abschluss zu bringen, widmen sich Michi und Moritz diese Woche dem fünften bzw. […]

Moritz Janowsky, Michael Cremann |
Graffiti World PeaceUnsplash | George Pagan III

Spontan Spontan

SPONTAN SPONTAN #55 – Über Politik redet man nicht

In dieser Folge zeichnen Moritz, Daniel und Robin ein reichlich düsteres Zukunftsbild. Woran wird die Welt wohl ihr Ende finden? […]

Ein Ertrinkender im SturmRobin Thier

Heldenpicknick

Heldenpicknick: Der ewige Sturm – Episode 5

Wie entkommt man einem ewigen Sturm? In dieser Folge gehen unsere Helden dieser Frage nach und treffen auf einige andere […]

Unsplash | Henrique Ferreira

Ecke Hansaring

ECKE HANSARING #82 – Der vierte Kreuzzug

Nachdem sich das Vertretungsduo in der letzten Woche in eisige Tiefen gewagt hat und dem Südpol auf der Spur war, […]

Moritz Janowsky, Michael Cremann |
©Terminator: Dark Fate | 2019 Twentieth Century Fox

Vorhangflüstern

Vorhangflüstern #01 – Terminator: Dark Fate

Drei Filmfans, ein Film, ein Talk. In dieser Pilotfolge des neuen Formats “Vorhangflüstern” haben sich Manolo, Benedict und Daniel zusammengesetzt […]

Daniel Rublack |
Pixabay | Jonny Lindner

Buchkritik / Gesellschaft und Lifestyle

Brave New World und Island: Von Dystopie zu Utopie

Brave New World ist eines der bekanntesten Werke der englischen Literatur und das zu Recht: Huxley hat in seinem dystopischen Roman Problematiken hervorgesehen, die in unserer heutigen Zeit tatsächlich präsent sind. Dass der Autor 30 Jahre später einen Roman veröffentlichte, der das Szenario eines totalitären Staates komplett umkrempelt, wissen viele vielleicht gar nicht.

Laura Klöppinger |
Unsplash | Cassie Matias

Ecke Hansaring

ECKE HANSARING #81 – Wettlauf zum Südpol

In dieser Vertretungsfolge machen Michael und Robin mal wieder eine virtuelle Reise bis ans andere Ende der Welt und schauen […]

Michael Cremann, Robin Thier |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.