Eine Schachtel Pralinenjil111 | pixabay.com

Gesellschaft und Lifestyle / Meinung

Don’t be my valentine!

Es ist mal wieder soweit: Der Valentinstag steht vor der Tür. Hardy erklärt, warum wir diesen getrost ignorieren können.

Hardy Monse |
Gemälde von Lüder Arenhold nach englischen Zeichnungen 1891 | Wikipedia

Buchkritik

Der Palast der Meere – Eine Buchempfehlung

“Und wie werdet ihr euer Schiff nennen?” “Das wird die Liberty, denn es gibt kein höheres Gut als die Freiheit, meint ihr nicht?” Mit Rebecca Gablé durch die Geschichte.

David Neite |
Bild vom Weihnachtsmarkt im dunkelnDaniil Silantev | Unsplash

Gesellschaft und Lifestyle / Meinung

Weihnachtsmarkt – ein Hassposting

Und jedes Jahr mache ich den gleichen Fehler und lasse mich von irgendwelchen Leuten breitschlagen auf den Weihnachtsmarkt mitzukommen.

Michael Cremann |
Stephanie Wollweber

Kultur und Medien

Upcycling: Die neue Weihnachtsdeko

Über meine Affinität zum Upcyclen: Kann das weg oder wird da noch was draus?

Stefanie Wollweber |
David Neite

Kultur und Medien

T-shirt Motive? Do It Yourself!

Wolltet ihr jemals eigene Merch-Shirts erstellen? Spreadshirt macht´s möglich! Hier gibt es eine kleine Anleitung von der Idee zum Shirt.

David Neite |
Stephanie Wollweber

Ernährung

DIY für alle

DIY ist nichts für dich? Na und ob! Du musst es nur ausprobieren, denn hier findet sich für jede/n etwas!

Stefanie Wollweber |
Jasmin Larisch

Bildung und Karriere / Buchkritik

Das soziale Tier – eine Buchempfehlung

“Das soziale Tier” von David Brooks ist ein Buch, zu dem ich eine Liebesbeziehung aufgebaut habe. Warum ihr dieses Buch auch lesen solltet? Ganz einfach.

Jasmin Larisch |
Ausschnitt: Manuel Joseph | Pexels

Kultur und Medien / Meinung

Wünsche zu Weihnachten: Alle Jahre wieder

Winter. Advent. Weihnachten. Und jedes Jahr dieselben Fragen: “Was schenke ich meinen Liebsten?” und was sage ich, wenn meine Großmutter […]

Nelly Langelüddecke |
Robin Thier

Gesellschaft und Lifestyle

Patricks Wunschzettel

Auch wenn ich natürlich edle Wünsche wie den Weltfrieden zu Weihnachten auf Lager habe, muss ich auch irgendwo an mich denken. Ganz oben auf der Liste steht ein neues Portemonnaie, da mein altes aufgrund von langem Hochschul-Bankdrücken und der Aufnahme von sehr (sehr sehr) viele Wechselgeld doch hat leiden müssen und sich langsam in seine Einzelteile auflöst.

Patrick Schuster |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.