©Once Upon a Time in Hollywood | 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Kino & Serie / Kultur und Medien

Meisterwerk für die einen, Langeweile für die anderen – Kinoreview “Once Upon a Time in Hollywood”

Diese Hommage an die Filmfabrik der späten 60er-Jahre ist ein Geschenk für Tarantino-Fans und pure Langeweile für alle, welche dem Stil des Kultregisseurs nichts abgewinnen können.

Daniel Rublack |
©John Wick: Kapitel 3 | Concorde Filmverleih GmbH

Kino & Serie / Kultur und Medien

Der Baba Jaga in Wüste & Blutrausch – Kinoreview “John Wick: Kapitel 3”

Hier können selbst Bücher tödlich sein. Der Action-Kracher des Jahres färbt die Straßen New Yorks blutrot und lässt den Boogeyman gegen ganze Busladungen von Gegnern antreten.

Daniel Rublack |
©Upgrade | Blumhouse

Kino & Serie / Kultur und Medien

Und, was kann dein Körper so? – Review “Upgrade”

Sciene-Fiction at it´s best, das ist Upgrade! Spektakulär inszeniert und absolut faszinierend erwartet den Zuschauer hier ein brutaler Rachefeldzug gegen optimierte Gegner.

Daniel Rublack |
©Operation: Overlord | Paramount Pictures

Kino & Serie / Kultur und Medien

Ein klassischer Nazi-Zombie-Kriegs-Splatter – Review “Operation: Overlord”

Diesen Ausflug in französische Nazi-Gefilde sollte man gesehen haben! Eine Menge WTF-Momente, blutige Gewalt und purer Wahnsinn machen Overlord zu einem unterhaltsamen B-Movie.

Daniel Rublack |
©The Equalizer 2 | Sony Pictures

Kino & Serie / Kultur und Medien

Alles hat Konsequenzen – Kinoreview The Equalizer 2

McCall sorgt erneut für Gerechtigkeit, auf seine ganz eigene, brutale Art & Weise. Inmitten eines Hurricanes kommt es zur finalen Abrechnung. Lohnt sich dafür der Kinobesuch?

Daniel Rublack |
Blick von der Favela "Vidigal" auf den Strand von IpanemaLisa Wakup

Gesellschaft und Lifestyle / Studium

Erkenntnisse von einem anderen Kontinent 1/3: Was mich Brasiliens Umgang mit dem Thema Sicherheit über Politik und Gesellschaft lehrte

Ein Auslandssemester am anderen Ender der Welt: Im ersten Teil der Reihe geht es darum, was Lisa durch Brasiliens Umgang mit dem Thema Sicherheit über Politik und Gesellschaft lernte.

Lisa Wakup |
Hans | Pixabay

Gesellschaft und Lifestyle / Meinung

Von Konfrontation und guten Taten

Etwa 1000 Neonazis wurden am 4. Juni 2016 erwartet, die zum selbsternannten „Tag der deutschen Zukunft“ ihr Gedankengut durch Dortmund tragen wollten. Eine linksorientierte Gegendemo war mehr als doppelt so groß.

Melina Ritterbach |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.