Bildung und Karriere / Studium

Ein Semester als Tutor

Uni mal aus anderer Perspektive: Mein Semester als Tutor. Patrick berichtet von seiner Tätigkeit als studentischer Tutor im Bereich der Ingenieurswissenschaft.

Patrick Schuster |

Interview / Studium

Von Schwierigkeiten und Übernahmen – Ein Interview mit Gründer Heinz Harling (Teil 2)

Dies ist Teil zwei unseres spannenden Interviews mit Unternehmensgründer Heinz Harling rund um das Thema “Start-up” und “studentische Gründung”.

Patrick Schuster |

Interview / Studium

Ein eigenes Start-Up? – Ein Interview mit Gründer Heinz Harling (Teil 1)

Heinz Harling, Gründer des Stuniken-Clubs Hamm, ist langjähriger Vorstands-Vorsitzender der technotrans AG. Wir haben ihm unsere Fragen rund um die Themen “Gründung” und “StartUps” gestellt.

Patrick Schuster |

Abi - und dann? / Bildung und Karriere

Von Luftfahrt zur Energietechnik – über die Vielfalt der Ingenieurwissenschaften Teil 1

Wer, wenn nicht die Dozenten der Hochschulen und Universitäten weiß besser, was man mit dem eigenen Studiengang später einmal machen kann, sowie, was man schon im Studium beachten sollte? Wir haben für euch Prof. Dr. Goebel von der Hochschule Hamm-Lippstadt interviewt, der euch einen kleinen Einblick in die Ausbildung und die Arbeit eines Ingenieurs aus dem Bereich “Regenerative Energien” bietet.

Patrick Schuster |

Bildung und Karriere / Studium

Energietechnik und Ressourcenoptimierung in Hamm III – Der Bossfight (Tipps und Tricks)

Kurz bevor das Semester endete, kam noch eine ganz besondere, um nicht zu sagen “magische” Veranstaltung. Die glorreiche “Weihnachtsvorlesung”. Geleitet von meinem Professor für Chemie und einigen wissenschaftlichen Mitarbeitern, wurden Experimente vorgeführt, die weniger unter die Kategorie “lehrreich” als “Ach, das war aber ein schöner Feuerball” fallen. Somit wurden Gummibärchen zum Explodieren gebracht (siehe Video), Alkalimetalle in Wasser gegeben (Video anbei), CDs in Mikrowellen gegrillt und Bier gebraut (welches übrigens sehr lecker schmeckte).

Patrick Schuster |

Studium

Energietechnik und Ressourcenoptimierung in Hamm II – Die Fächer

Wo war ich stehen geblieben? Ach ja, der Studentenalltag. Mein Stundenplan sah im ersten Semester noch aus, als würde ich wieder zur Schule gehen: “Grundlagen Mathematik”, “Grundlagen Chemie” und “Grundlagen Physik”, wo dir innerhalb von einem Semester gefühlt der Inhalt der gesamten gymnasialen Oberstufe “vermittelt” wird. Der Rest meines Stundenplans ist gespickt mit den klangvollen Fächern “Projektmanagement”, “Steuerungskompetenzen: Selbstmanagement”, “Grundlagen Technische Mechanik”, “Informations- und Kommunikationstechnik” und meinem Liebling: “Nachhaltige Ressourcenwirtschaft und Energieversorgung” (bis man den Titel auswendig drauf hat, braucht mancher Student auch mal ein ganzes Semester, deswegen kurz “NRWEV”).

Patrick Schuster |

Abi - und dann? / Studium

Energietechnik und Ressourcenoptimierung in Hamm I – Soll ich in einer Kaserne studieren?

Frühling 2013, Abi geschafft, was nun? Ausbildung? Näh… lass mal lieber studieren. Kurzes Brainstorming: Pädagogik und Biologie LK, mhm, aber ich würde gerne später Geld verdienen und nicht irgendwas supertrockenes studieren. – Hmm, was kannst du denn sonst noch so? – Eigentlich bin ich in Mathe gar nicht mal so schlecht, was brauchen wir den gerade so auf dem Markt?

Patrick Schuster |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.