Robin Thier

Anzeige

Von Druckern und Tinte

Wer viel für die Uni druckt, möchte vielleicht auch einen eigenen Drucker anschaffen. Was sind die Vorteile von Laserdruckern und Tintenstrahldruckern? Und wo gibt es die Tinte bzw. den Toner zu kaufen?

Viktoria Raeder |
Verändert nach Hans Braxmeier | Pixabay

Gesellschaft und Lifestyle / Meinung

Nur mal kurz die Welt retten… Nachhaltigkeit und so.

Ich gebe es ehrlich zu: Nachhaltigkeit überfordert mich, irgendwas macht man ja immer falsch. Aber wenn man klein anfängt, kann daraus Großes werden und wir bekommen die Welt doch gerettet.

Gastbeitrag |
AlexaMoritz Janowsky

Wissenschaft und Technik

Amazon Echo im Test

Seit einigen Jahren hält die Sprachsteuerung Einzug in den Alltag. Ein relativ neuer Vertreter aus dieser Richtung ist Amazon Echo. Wir haben “Alexa” auf den Zahn gefühlt.

Moritz Janowsky |
Steht uns der digitale Burnout bevor? Handys beim KonzertGian Cescon | Unsplash

Buchkritik / Gesellschaft und Lifestyle

Digitaler Burnout – eine Buchempfehlung

“Digitaler Burnout” ist ein Buch von Alexander Markowitz in dem er die ungesunde Smartphone-Nutzung untersucht und Tipps gegen das digitale Burnout gibt.

Amelie Haupt |
Fotos: Stephanie Wollweber | Robin Thier

Ernährung

Tipps und Tricks – Viktorias Vegan Talk

Hallo ihr Lieben, wenn ihr einfach mal was anderes ausprobieren möchtet, oder eure Omnis (*omnivore = Allesesser) mit einem veganisierten Gericht überraschen wollt, dann seid ihr hier genau richtig.

Viktoria Raeder |
Nelly Langelüddecke

Ernährung / Gesellschaft und Lifestyle

Wohlfüllort

Angesichts der Tonnen Plastikmüll, unter denen unsere Erde zu ersticken droht, kann der Einzelne wenig ausrichten, oder? Meike Schulzik, Inhaberin des verpackungsfreien Supermarktes “Einzelhandel – Zum Wohlfüllen”, ist mit ihrem Konzept anderer Meinung.

Nelly Langelüddecke |
Robin Thier

Bildung und Karriere / Studium

Wenn mir das mal einer früher gesagt hätte…

Nach einer Weile gewöhnt man sich an der Uni ein, aber bei einigen Dingen hätte ich mir gewünscht, dass mir das mal jemand früher gesagt hätte.

June Fontaine |
Sean Do | Unsplash

Games

Early Access – Fluch oder Segen?

Seit einigen Jahren es Entwicklern von Software und Games möglich über die Online-Plattform „Steam“ ihre Werke schon in einer möglichem Alpha, oder Betaphase der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dabei Zahlen potenzielle Interessenten nur einen Teil des späteren Veröffentlichungspreises und als Gegenleistung fungieren sie als Tester für ein nicht fertiges Produkt. Was als gute Idee und mit viel Potenzial begann, rückte in jüngster Zeit immer wieder in den Fokus vieler Spieler, da nicht nur positives Feedback zu hören war. Dem Programm wird vorgeworfen arglose Käufer mit unfertigen Produkten auszubeuten, welche letzten Endes nie in der angepriesenen finalen Form veröffentlicht werden. Wir möchten mit euch zusammen an dieser Stelle ansetzen und diesem Vorwurf auf dem Grund gehen.

Moritz Janowsky |
Bernd Thier

Gesellschaft und Lifestyle

Moritz’ Wunschzettel

Neben Wünschen nach Gesundheit, Wohlbefinden und Glück für Familie und Freunde fällt man an Weihnachten der materiellen Sünde anheim und giert meistens nach dem neusten elektronischen Schnick-Schnack. Bei mir sieht es natürlich nicht anders aus, doch weil ich meistens die Festtage nutze um teurere Anschaffungen zu tätigen, letztes Jahr gab es z. B. eine neue Kamera, soll es dieses Jahr ein wenig ruhiger angehen. Genauer gesagt, soll das weihnachtliche Budget ein wenig breiter verteilt werden. Als erstes wandert die längst überfällige Blu-ray-Box zu „Alien“ unter den Weihnachtsbaum. Neben den vier originalen Filmen findet sich in der „Prometheus to Alien: Evolution“ genannten Kollektion auch der neuste Ableger „Prometheus“. Mitstreiter für einen eventuellen Alien-Marathon werden noch gesucht.

Moritz Janowsky |
Ein Aufruf, bei seitenwaelzer mitzumachen

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.