Heldenpicknick

Heldenpicknick: Der König der grauen Inseln – Episode 6

| Michael Cremann, Robin Thier, Moritz Janowsky, Patrick Schuster, Viktoria Raeder, Lena Hortian |

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Eine Frau in der Tracht der Wikinger mit roten Haaren steht auf einem Drachenboot, das auf einer stürmischen See unter einem Sonnenuntergang auf eine karge Kette von Felseninseln zufährt. Auf einer der Inseln steht eine undeutliche Gestalt und hebt ein Schwert gen Himmel. Unten prangt der Titel der Staffel: Der König der grauen Inseln.Robin Thier

Eine kleine Insel mitten im Ozean, die auf unsere Held*innen eine seltsame Anziehungskraft ausübte – was werden sie dort finden? Währenddessen zieht sich das Netz dunkler Gestalten immer weiter zu.

Vielen Dank an Julian Mann für das neue Heldenpicknick-Theme!
Und danke an Ann-Sophie Arlt fürs Beta-Hören und die Hilfe bei der Vertonung.

Hier geht’s zum Podcast “Systemtest“.

Werde Teil des Heldenpicknicks!
Wir brauchen eure Stimmen! Stöhnt und heult wie Untote und ladet eure Dateien direkt hier hoch: Upload.

Hier beginnt die Geschichte:
Hier gehts zu Staffel 8: Die Stadt der Löwen, Staffel 7: Das verfluchte Dorf, Staffel 6: Der ewige Sturm, zu Staffel 5: Hexenwerk, zu Staffel 4: Zum heulenden Troll und zu Staffel 3: Das Ende des Reiches. Noch ganz neu dabei? Dann fang am besten beim Prolog an.

Das Heldenpicknick unterstützen
Unterstützt uns gerne auf Patreon oder Steady, da warten auch ein paar Extrafolgen und anderer Content auf euch. Wir wünschen viel Spaß und freuen uns wie immer über Feedback und ein Abo bei iTunes, Spotify, Deezer, oder in deiner Podcast-App.

Um unseren Held:innen auf ihren aventurischen Wegen zu folgen, empfehlen wir, einen Blick auf die sehr detaillierte Karte des Kontinents zu werfen.

Main Theme: “Crusade” Kevin MacLeod (incompetech.com), Licensed under Creative Commons: By Attribution 4.0 License, http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ . Einen Verweis auf die genutzte Musik und die Soundeffekte findet ihr hier (Credits).

Über "Heldenpicknick"

In einem anderen Land zu einer anderen Zeit stellen sich tapfere Helden den Gefahren, die da kommen mögen. Der Pen&Paper-Hörspiel-Podcast von Klappkatapult.

Abonniere unseren Podcast

Noch mehr Stories? Folge seitenwaelzer:

Michael Cremann

Ist meist dort zu finden wo die laute Musik für andere klingt wie ein Autounfall. Hängt hinter der Kinokasse herum oder gibt Führungen durch Münsters Ruine Nummer eins. Dazu wird noch getanzt und wenn dann noch Zeit ist, Geschichte und Archäologie studiert.

Robin Thier

Gründer von seitenwaelzer, studiert in Münster und beschäftigt sich in seiner freien Zeit mit Bildbearbeitung, Webseitengestaltung, Filmdrehs oder dem Schreiben von Artikeln. Kurz: Pixelschubser.

Moritz Janowsky

Studiert Film an der FH-Dortmund, wird im Team auch gerne als "Podcastonkel" bezeichnet und knipst ab und zu ein paar bunte Bilder.

Patrick Schuster

Schönen guten Abend meine Damen und Herren, ich bin Patrick und mittlerweile seit ein paar Jahren im seitenwaelzer.de-Team. Ich bin aktives Mitglied unseres Spontan-Spontan-Podcasts und schreibe sonst viel im Bereich Technik und Innovation.

Viktoria Raeder

liebt Kunst, Kultur und leckeres Essen, studiert Kunstgeschichte und Archäologie an der WWU, kommt aus den Sieben Bergen und vermisst in Münster eigentlich nichts, außer ab und an den Rhein und ein paar Berge.

Lena Hortian

Ich mag gutes Essen (wer tut das nicht?) und treibe tatsächlich gerne Sport, obwohl mein Schweinehund da auch noch ein Wörtchen mitzureden hat. Zeitgleich studiere ich Literatur und Medien. Meine Wahlheimat Münster ist für das alles und noch viel mehr zum Glück bestens geeignet, auch wenn ich mir als Rheinländerin hier noch ein paar Berge wünsche.

Fate Würfel mit Text: Heldenpicknick meets FateRobin Thier | seitenwaelzer.de

Eine neue Reihe, eine neue Herausforderung! – Die Crew des Heldenpicknicks spielt Fate.

Cover des Podcasts "In drei Tagen"Robin Thier

“In drei Tagen” – Studierende produzieren fictional Podcast-Serie

Fahrräder am F-Haus der Uni MünsterRobin Thier

Philosophiestudium in Münster – nimm dir doch ‘nen Kaffee

Lukas Röhr

42 Dinge, die in Norwegen etwas anders als in Deutschland sind

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.