Anstoßen mit CocktailsVerändert nach: rawpixel.com | Pexels

Bildung und Karriere / Studium

Das akademische Viertel #13 – über Ferien, die keine sind

Die Semesterferien sind fast vorbei und an den Unis geht das Lernen wieder los. Eigentlich sollten die Studierenden entspannt aus […]

Robin Thier, Patrick Schuster |
pxhere.com | CC0

Studium

Dinge am Wegesrand – Warum dein Studium mehr sein sollte als nur Vorlesungen und Hausarbeiten

Ein Studium sollte nicht nur aus Seminaren, Vorlesungen, Tutorien und Co bestehen. Dabei liegt das auch in deiner Hand. Hier gibt es ein paar Tipps, wie du das beste aus deinem Studium machen kannst.

Robin Thier |

Anzeige / Bildung und Karriere

Angst vor Mathematik – was nun?

Wenn es nur die Mathematik nicht gäbe. Falls du an dem Fach im Studium mal scheiterst, ist nicht alles verloren: Mit Nachhilfe kann dir geholfen werden.

Gastbeitrag |
Gestaltung: seitenwaelzer, Foto: Pixabay | Pexels

Studium

5 Ratschläge wie du effektiv Klausurfragen meisterst

Es ist einmal wieder so weit: Das lange gefürchtete Datum ist gekommen und du sitzt schweißgebadet vor dem Klausurblatt und seinen […]

Gastbeitrag |

Studium

Der Palast im Kopf – wie ihr euch viel Stoff in kurzer Zeit merken könnt

Nur noch wenige Tage bis zur Klausur und das Lernen klappt nicht? Dann probiere es doch mal mit einer Mnemotechnik. Wir bauen einen Gedächtnispalast.

Robin Thier |
Gestaltung: Robin Thier

Bildung und Karriere / Studium

Die bescheuertsten Sachen, die du am Anfang deines Studiums hörst

Es kann zum Studienbeginn passieren, dass ihr in den ersten Wochen Dinge hört, die euch sofort in Panik versetzen. Aber keine Sorge, so schlimm ist es nicht.

June Fontaine |
Robin Thier

Bildung und Karriere / Studium

Wie kann ich im Seminar vernünftig mitarbeiten?

Seminare sind anders als Schulunterricht. Die Gruppengröße ist zwar gleich und es tobt eine Autoritätsperson herum, dennoch ist es eine Umstellung.

June Fontaine |
Pixabay via Pexels

Bildung und Karriere / Studium

Richtig lernen ohne Stress

Die Klausuren stehen vor der Tür und ihr habt euch schon damit abgefunden, dass euer sonstiges Leben jetzt ein bisschen Pause machen muss. Ihr lernt von morgens bis abends, denn das scheinen eure Mitschüler oder Kommilitonen ebenfalls zu machen – zumindest lassen Facebook-Posts darauf schließen, doch irgendwie habt ihr am Ende doch das Gefühl gar nicht richtig gelernt zu haben und völlig unvorbereitet in die Klausur zu gehen. Ich denke mal, ab und zu hat jeder dieses Gefühl, aber es könnte auch daran liegen, dass ihr es euch zu schwer macht und möglicherweise falsch lernt. Es ist nämlich gar nicht nötig, immerzu und ständig zu lernen, wenn man es richtig angeht.

Robin Thier |
spritz | spritz.com

Wissenschaft und Technik

Speed-Reading-Software: Texte in wenigen Augenblicken lesen

Manchmal stößt man beim Lesen von Blogbeiträgen auf wahre Textwände. „Kennt der Autor denn keine Absätze?“, fragt man sich dann […]

Robin Thier |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.