Handy auf dem FahrradFouquier ॐ | Flickr

Bildung und Karriere / Gesellschaft und Lifestyle

To do or not to do – ein Monat ohne Multitasking

Wenn der Alltag einen stresst, dann ist oft permanentes Multitasking die Ursache. Patrick hat einen Monat lang versucht, weniger Dinge gleichzeitig zu machen.

Patrick Schuster |
Frau räumt Bücher wegEliabe Costa | Unsplash

Bildung und Karriere / Studium

Ohne sie läuft nichts – Arbeiten als studentische Hilfskraft an der Uni

Hast du mal darüber nachgedacht, als Hilfskraft an der Uni zu arbeiten? Hier erfährst du, was man dort macht und ob das der richtige Job für dich ist.

Robin Thier |
Verändert nach Goumbik | Pixabay

Abi - und dann? / Bildung und Karriere

Ein Jahr im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes

Wenn man darüber nachdenkt, ein Jahr Pause von der Lernerei zu nehmen, bevor man das Studium oder die Ausbildung beginnt, […]

Patrick Schuster |
Stephanie Wollweber

Ernährung

Super-Salat

Von einem Salat wird man doch nie im Leben satt, sagt ihr? Ich gebe euch ein paar Tipps für den ultimativen Super-Salat!

Viktoria Raeder |
Robin Thier

Kultur und Medien / Studium

Tipps für die Wintersemesterferien

Draußen regnet es, der Himmel ist mausblau, also grau, und die Temperaturen bewegen sich um die 10°C. Richtig, ich spreche vom Winter, bzw. der Zeit zwischen Ende Dezember und Ende März, die man hier landläufig so nennt. Von einem richtigen Winter mit Schnee und allem was dazugehört kann aber grade hier in Norddeutschland selten die Rede sein. Studenten haben aber genau in dieser Zeit Semesterferien, von Anfang Februar bis Ende März. Und wenn man nicht grade eine Hausarbeit schreiben muss, hat man viel Zeit. Diese Zeit kann man aber leider nicht im Zweifel im Freibad verbringen, wie im Sommer, deshalb kommen hier einige Anregungen für die Wintersemesterferien:

June Fontaine |
Amelie Haupt

Gesellschaft und Lifestyle / Reportage

Eine Stadt voller Kunst

Nach dieser nicht ganz so erholsamen Nacht trafen wir die Entscheidung für die kommende Nacht in Barcelona ein richtiges Hostal zu suchen. 15€ in einem 16er Schlafsaal inklusive Frühstück.
Tatsächlich ist man allerdings Besseres von Couchsurfing Erfahrungen gewöhnt. Bei den meisten Gastgebern hat man sein eigenes Zimmer oder zumindest das Wohnzimmer, ein Bad, dass man sich höchstens mit dem Gastgeber teilt und oftmals noch ein Abendessen und am nächsten Morgen ein Frühstück. Da konnte das karge Frühstück bestehend aus Toast und Marmelade im Hostal leider nicht so recht mithalten.
Die Dachterrasse, auf der das Frühstück serviert wurde, war hingegen ein Traum!

Amelie Haupt |
Robin Thier

Abi - und dann? / Studium

Die Ersti-Checkliste zum Studienbeginn

Studium, das bedeutet, neue Leute kennenzulernen, eine neue Stadt, eine unbekannte Uni und eine allgemeine Umgewöhnung. Damit man da auch nichts vergisst oder übersieht, haben wir uns bei Studenten höheren Semesters umgehört und ein paar Tipps bekommen, was man zum Studienbeginn beachten sollte.

Robin Thier |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.