Gesellschaft und Lifestyle / Kultur und Medien

Parlana: Wo die Welt zusammenkommt

Spaß am Sprachen lernen haben und dabei Menschen aus der ganzen Welt kennenlernen – das ist bei Parlana-Sprachtreff möglich. Laura war für euch vor Ort.

Laura Klöppinger |

Abi - und dann? / Meinung

Erasmus in Istanbul – Ein Semester zwischen den Kontinenten

Erasmus in Istanbul: Ist das nicht gefährlich? Ein Erfahrungsbericht über ein aufregendes Auslandssemester in der Türkei.

Amelie Haupt |
Kenia FSJ

Abi - und dann? / Bildung und Karriere

FSJ in Kenia

Lust auf eine außergewöhnliche Zeit im Ausland? Warum nicht nach dem Abi nach Afrika? Hannah war für ein FSJ in Kenia und hat dort einiges erlebt!

Hannah Aegerter |

Bildung und Karriere / Gesellschaft und Lifestyle

Campleitung in einem Workcamp

Ein Workcamp ist quasi eine Ferienfreizeit für Erwachsene. Jasmin erzählt, was man dort macht und warum sie ihren Sommer als Campleitung verbringen wird.

Jasmin Larisch |

Bildung und Karriere / Gesellschaft und Lifestyle

Das Bullet-Journal-System

Organisation. Manche sagen, man kann es nicht lernen. Andere schwören auf die kompliziertesten Methoden, dabei kann es so viel Spaß machen.

Viktoria Raeder |

Abi - und dann? / Bildung und Karriere

“Du chillst doch eh nur!” Gedanken einer KuSA- und Soziologiestudentin

Ich studiere KuSa und Soziologie in Münster und berichte Euch von meinen ersten Wochen im Studium, zwischen Partys und Überforderung.

Jasmin Larisch |

Bildung und Karriere / Kultur und Medien

Ich bin eine Selbstbetrügerin

Ich bin eine Selbstbetrügerin. Ich ordne mein ganzes Leben mit To-Do-Listen und Deadlines aber dann schaffe ich nur einen Bruchteil der Aufgaben.

Amelie Haupt |

Bildung und Karriere / Kultur und Medien

Das Leben einer Teilzeitchaotin

Die erste Frage, die sich einem jetzt sicher aufdrängt, ist, warum ich keine Vollzeitchaotin bin.

Vollzeit würde für mich heißen, dass mein Leben komplett chaotisch wäre, vom Aufwachen bis zum Schlafengehen und auch die Nachtruhe an sich, die dann natürlich nichts mehr mit „Ruhe“ zu tun hätte. Ja eigentlich wäre die Nachtruhe wohl am chaotischsten. Ein Vollzeitchaot lebt zwar im absoluten Chaos, versteht es aber, das Chaos zu beherrschen.

Gastbeitrag |

Abi - und dann? / Reportage

Work and Travel in Australien – mit Orga oder ohne?

Wie wahrscheinlich für viele andere hat sich auch für uns die Frage gestellt: Planen wir unser Jahr “Work and Travel” in Australien selbst oder lassen wir uns von einer Organisation helfen? Auch wir wollten ursprünglich mit einer Organisation reisen. Nach ein paar Klicks im Netz haben wir dann allerdings festgestellt, dass das ganze doch nicht so kompliziert ist, wie wir es uns vorgestellt haben und wir viel Geld sparen können, indem wir einfach auf eigene Faust planen.

Gastbeitrag |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.