Gesellschaft und Lifestyle / Studium

Gibt es Kuhfänger eigentlich auch für´s Fahrrad?

Riskante Manöver, Quatschtanten und genervte Biker. Wie du mit dem Fahrrad ganz entspannt durch den Verkehr kommst, erklärt dir Daniel in diesem Artikel.

Daniel Rublack |

Gesellschaft und Lifestyle

Gott und die Welt – Man kann nicht nicht kommunizieren

Telefonieren, mailen, chatten? Wie geht Kommunikation mit jemandem, den man nicht sehen oder hören kann? Wie geht Kommunikation mit Gott?

December |

Ecke Hansaring

ECKE HANSARING #60 – Heinrich VIII und seine Königinnen

Diese Woche besuchen Michi und Moritz erneut die britischen Inseln. Dieses mal allerdings um sich mit Heinrich VIII und seinem […]

Moritz Janowsky, Michael Cremann |

Bildung und Karriere / Studium

Das akademische Viertel #13 – über Ferien, die keine sind

Die Semesterferien sind fast vorbei und an den Unis geht das Lernen wieder los. Eigentlich sollten die Studierenden entspannt aus […]

Robin Thier, Patrick Schuster |
Mann am Laptop

Bildung und Karriere / Studium

Stipendium im Studium – Erfahrungen aus dem Bewerbungsprozess

Die Finanzierung spielt in jedem Studium eine entscheidende Rolle und die Lösung kann ein Stipendium sein. Joshua berichtet von seinem Bewerbungsprozess.

Joshua Sans |

Bildung und Karriere / Studium

Das akademische Viertel #13 – Bitte Ruhe! Bibliotheken

Die Einen lieben ihn, den Geruch nach alten Büchern und staubigem Papier, die Anderen haben noch nie einen Fuß hingeingesetzt: […]

Patrick Schuster, Robin Thier |

Ecke Hansaring

ECKE HANSARING #54 – Zu Besuch im House of Commons

Diese Woche bleiben Michi und Moritz vorerst auf der Insel und werfen einen Blick in den Westminster Palace und das […]

Moritz Janowsky, Michael Cremann |

Abi - und dann? / Studium

Stimmt die Chemie für das Chemiestudium?

Hier bekommt ihr jetzt einen kleinen Einblick in den Alltag des Chemiestudiums und ein paar Antworten auf die häufigsten Fragen.

Barbara Bong |

Bildung und Karriere / Gesellschaft und Lifestyle

Vergessene Kinder – Meine Erfahrungen am Gymnasium

Sie waren überall, die Kinder mit leeren Blicken und müden Augen, die Kinder mit blauen Flecken, zerschnittenen Armen und unaussprechlichen Geheimnissen.

Franka Billen |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.