Kultur und Medien

Catch Me Random: Homo Sapiens Hipster

“Es ist halb zehn. Eine Uhrzeit, die mir als Vollblutstudentin nur aus Mythen und Erzählungen meiner Großeltern bekannt ist.” Vom WG-Leben mit dem liebsten Hassmitbewohner und der Suche nach dem Glück.

Janna Meyer |

Kultur und Medien / Studium

Studium und der ganze Rest: 10 Studentenblogs

Wir finden die Idee grandios, wenn Studierende über ihr Leben, die Uni und ihre Freizeit bloggen. Hier sind 10 Studentenblogs für euch, die ihr nicht verpassen dürft!

Robin Thier |

Abi - und dann? / Bildung und Karriere

Ein Jahr im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes

Wenn man darüber nachdenkt, ein Jahr Pause von der Lernerei zu nehmen, bevor man das Studium oder die Ausbildung beginnt, […]

Patrick Schuster |

Rückblick

Nachgeschlagen: März 2017

Hach, der Frühling liegt in der Luft. Bei uns ging es im März um Technik der Zukunft, Stipendien und den Kampf gegen die Prokrastination.

Robin Thier |

Bildung und Karriere / Gesellschaft und Lifestyle

GastautorInnen gesucht

Werde ein seitenwaelzer! Unser Team wächst und wir wollen dich mit ins Boot holen.Du schreibst gerne? Dann schreibe als GastautorIn für und mit uns.

Robin Thier |

Gesellschaft und Lifestyle / Kultur und Medien

Kurzweilig: Ein Muss für Eure Lesezeichen

Eine wunderbare Funktion, welche Euer Browser mitbringt, ist die Möglichkeit Lesezeichen zu setzen. Ich bin jemand, der diese Funktion sehr exzessiv benutzt.

Moritz Janowsky |

Kultur und Medien

FAQ – Was Ihr schon immer über uns wissen wolltet

Regelmäßig werden, wenn man erzählt, dass man bei einem Magazin mitschreibt, dieselben Fragen gestellt und es folgen auch immer dieselben Antworten.

Amelie Haupt |

Abi - und dann? / Bildung und Karriere

Wo ist SCH 121.5? – Ersti, Soziologie und Spanisch

Über das Studium und das erste Semester an der Universität Münster, gemischte Gefühle und viele neue Bekanntschaften.

Stefanie Wollweber |

Kultur und Medien

Bilder gegen Bürgerängste

„Die Spieler der Nationalmannschaft haben Wurzeln in Ghana, Polen, Tunesien, Mazedonien, der Türkei – und sogar in Bayern.” Die BetreiberInnen der Seite „Bildkorrektur“ wollen mit ihren Zeichnungen zum Thema Flüchtlinge die Vorurteile und Ängste abbauen.

Amelie Haupt |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.