Allgemein / Kultur und Medien

Nachgeschlagen – Juli 2016

Semesterferien! Endlich darf in Freibädern und Baggerseen ausgelassen geplantscht werden. Was war im Juli bei den seitenwaelzern los?

Amelie Haupt |

Ernährung

Pap and Mopane-Worms

Es handelt sich bei dem Gericht “Pap and Mopane-Worms” um ein traditionelles afrikanisches Gericht aus Schmetterlingslarven und Maismehlbrei, dem sogenannten Pap.

Ronja Thier |

Ernährung

Kochen lernen mit YouTube

Professionelle Anleitung oder Zeitvertreib, der einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt: Diese YouTube-Kanäle beschäftigen sich alle mit dem Thema Essen und Ernährung. Wir stellen unsere Favoriten vor und sind auf Eure Kochergebnisse gespannt.

Patrick Schuster |

Ernährung

One week vegan – ein Selbstexperiment

Die Aussage „Da wirst Du doch nur Salat & Gemüse essen können“, war neben dem Ausdruck „Du Respekt, das könnte ich nicht, ich würde meine Schokolade viel zu sehr missen“ eine der ersten Reaktionen auf mein ganz persönliches Projekt, mich eine Woche lang vegan zu ernähren.

Jasmin Larisch |

Ernährung

Für ein Lieblingsgericht in die Slowakei

Seid ihr schon mal so verrückt nach einem Gericht gewesen, dass ihr in ein anderes Land gereist seid, nur um dort euer Lieblingsgericht zu essen? Ich bereits zwei Mal…

Amelie Haupt |

Ernährung / Gesellschaft und Lifestyle

Wohlfüllort

Angesichts der Tonnen Plastikmüll, unter denen unsere Erde zu ersticken droht, kann der Einzelne wenig ausrichten, oder? Meike Schulzik, Inhaberin des verpackungsfreien Supermarktes “Einzelhandel – Zum Wohlfüllen”, ist mit ihrem Konzept anderer Meinung.

Nelly Langelüddecke |

Allgemein / Ernährung

Geschmackliches Potpourri aus Ecuador

Wenn man mal über den deutschen Tellerrand blickt und stattdessen auf einen ecuadorianischen Teller schaut, gibt es da für europäische Augen viel Neues zu entdecken.

Gastbeitrag |

Ernährung

Eier, wir brauchen Eier!

Warum ein Artikel über Eier fragt ihr euch? Eier sind optimal als Gericht/Zutat, wenn man gerade mit dem Kochen anfängt, da sie vor allem Bestandteil vieler verschiedener Gerichte, besonders beim Backen, sind.

Patrick Schuster |

Ernährung

Marokko- Geschichten von 1001 Delikatessen

Als ich die Zahl auf der Waage sehe, muss ich erst einmal schlucken. Die Gleichung ist sehr klar: 1 Jahr in Marokko = 6 Kilo mehr auf den Rippen.

Melina Ritterbach |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.