©Godzilla | Warner Bros. Pictures

Kino & Serie

Kinokritik: Godzilla

„Godzilla“. Bei diesem Filmtitel musste ich an eine sehr große Echse denken, die durch eine Stadt stampft und alles zerstört, was ihr im Weg steht. Ich hatte wirklich falsche Vorstellungen von diesem Film…

Ronja Thier |
Verändert nach: The Black Keys - Turn Blue | Nonesuch Records

Musik

The Black Keys – Turn Blue

Jemandem, der die Band „The Black Keys“ nicht kennt, dem könnte man ihren Stil vielleicht mit einem Vergleich zu den White Stripes näher bringen. Es handelt es ebenfalls um ein Duo mit einem Gitarristen und einem Schlagzeuger, deren Musik irgendwie dreckig und nach Garagenband klingt – beziehungsweise „klang“.

Robin Thier |
Comfreak | Pixabay

Games

Kultspiel: Tetris wird 30

Ich denke es gibt kaum jemanden, der das simple 2D-Spiel nicht kennt. Tetris wurde vor genau 30 Jahren, also am 6.6.1984 vom russischen Programmierer-Duo “Alexey Pajitnov” und “Wadim Gerassimow” entwickelt und ist bis heute ein Kultspiel.

Robin Thier |
Robin Thier

Kultur und Medien

Grundsanierung – willkommen im neuen seitenwaelzer.de

Vermutlich ist es euch schon aufgefallen, aber die Seite sieht nicht mehr ganz so aus wie zuvor. Grund dafür ist eine umfangreiche Designanpassung. Der Unterblog „qwergelesen.de“ hat diesen Schritt bereits hinter sich und nun folgt auch dieser Hauptblog.

Robin Thier |
June Fontaine

Studium

Jurastudium in Münster II – Was macht man da überhaupt?

Inzwischen ist Alltag eingekehrt, man weiß jetzt wer der Professor ist, wo der Hörsaal ist und welche Lehrbücher man braucht. Jetzt stellt sich auch allmählich die Frage, ob man sich auch morgens bei strömendem Regen motivieren kann, zur Uni zu fahren. Dass das nicht jeder schafft, zeigt sich an den freibleibenden Plätzen im Hörsaal. Je weiter das Semester voranschreitet, desto mehr Plätze bleiben frei, von einigen weiß ich auch schon, dass sie nach dem Semester nicht mehr wiederkommen, zumindest nicht mehr zu Jura-Vorlesungen.

June Fontaine |
©Eureka | SyFy

Kino & Serie

EUReKA – Die geheime Stadt

Die US-amerikanischen Serien warten mit immer neuen Ideen auf, um Zuschauer für ihre neuen Shows zu begeistern. Ebenso geschah dies 2006 mit der Science-Fiction/Dramedy Serie „Eureka – die geheime Stadt“ von Andrew Cosby.

Christopher Woiczyk |
15299 | Pixabay

Kino & Serie / Kultur und Medien

Fliegende Wohnungen und Kammerspiele – herausragende deutsche Serien

Vielleicht ist es dem einen oder anderen aufgefallen: Wir blicken bei den meisten Serienvorschlägen weit weg, egal, ob wir die spannenden amerikanischen, oder die aufwändigen britischen Produktionen empfehlen. Aber hat Deutschland nicht auch etwas zur Serienwelt beigetragen? An dieser Stelle möchte ich die, meiner Meinung nach besten deutschen Fernsehserien empfehlen.

Robin Thier |
15299 | Pixabay

Kino & Serie / Kultur und Medien

Es war einmal… der Mensch

Das ist nicht der Anfang eines Märchens, sondern Realität beziehungsweise Geschichte. Diese liebevoll gezeichnete Kinderserie führt den Zuschauer durch die wichtigsten Epochen der Geschichte der Menschheit.

June Fontaine |
Steven Libralon | Unsplash

Kino & Serie / Kultur und Medien

Man ist, was man sah – wie uns Fernsehserien schon als Kinder beeinflusst haben

Es gibt nicht nur Serien mit Mord- und Totschlag, die sich an ein erwachsenes Publikum richten, sondern auch der Serienmarkt, der sich speziell an Kinder und Jugendliche richtet ist riesig und erfreut sich bereits einer Jahrzehnte langen Tradition. Wir alle kennen sie noch, die Serien unserer Kindheit.

Robin Thier |
Ein Aufruf, bei seitenwaelzer mitzumachen

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.