Kategorie: Rezension

Burg Hülshoff mit der Vorburg. Eine Gräfte und ein Park umrahmen die Burg.Benja Bauroth | seitenwaelzer.de

Bildung und Karriere / Gesellschaft und Lifestyle

Annette von Droste-Hülshoff – ein Garten voller Worte

Annette von Droste-Hülshoff – eine der bedeutendsten deutschen Literat*innen. Im Mai 1848, vor mehr als 170 Jahren starb sie. Deswegen ist es Zeit ihrer und ihrem Umfeld wieder zu gedenken.

Benja Bauroth |
unbekannt

Allgemein / Rezension

Tatsächlich gelesen: Kalevala (Elias Lönnrot)

Aus dem Süden Italiens führte es mich fort in den frostigen Norden Europas. Durch ein Comicalbum darauf aufmerksam geworden, hatte […]

Dominik Schiffer |
unbekannt

Rezension

Tatsächlich gelesen: Der Fürst (Niccolò Macchiavelli)

Nachdem ich schon in den letzten beiden Artikeln Bücher über Teufel und Hölle rezensiert hatte, wurde mir beim Verfassen dieses […]

Dominik Schiffer |
Copyright 2022. All rights reserved.

Gesellschaft und Lifestyle / Kultur und Medien

Schreiben über das Leben und Geschichte(n) – ein Einblick in Olivia Laings “To the River – a Journey beneath the Surface”

Die Idee der britischen Journalistin und Schriftstellerin Olivia Laing, vom Ursprung des Flusses Ouse in Sussex bis zu seiner Mündung in den Ärmelkanal – etwa 67 Kilometer – zu laufen, entspringt einer Lebenskrise der Autorin. In dem Buch To the River – a Journey beneath the Surface (2011) erzählt Laing von ihrer Wanderung

Anna Westhofen |
unbekannt

Kultur und Medien / Rezension

Tatsächlich gelesen: Paradise Lost (John Milton)

Es gibt Werke, die schwirren durch die Popkultur. So ziemlich jeder kennt sie dem Namen nach und manche können auch […]

Dominik Schiffer |

Wir benutzen Cookies, mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Hier gibt's weitere Infos.